Di, 08.05.2018.
17:30 - 19:30
Raum E

2.07: Sicher erneuerbar!

Digital, in Echtzeit, direkt zum Kunden.

Die Kosten für erneuerbare Energien sinken, die Intelligenz im Energiesystem steigt. Es ist an der Zeit, schrittweise die Weichen für eine echte Marktperspektive zu stellen und den Erneuerbaren die Verantwortung für die Versorgungssicherheit zu übertragen. Mit einer direkten Versorgung in Echtzeit beliefern Erneuerbare sektorübergreifend und sicher Industrie, Gewerbe und Haushalte. So schaffen es Großstädte wie Berlin, sich schrittweise zu dekarbonisieren und auf Basis einer erneuerbaren Energieversorgung zu wachsen.

ARGE Netz GmbH & Co. KG
Bild: Tagesspiegel
Moderation
Nora Marie Zaremba

Tagesspiegel Background – Energie & Klima, Journalistin

Bild: Intern (ARGE Netz)
Sicher erneuerbar!
Dr. Martin Grundmann

ARGE Netz GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Bild: privat
Berlins Energieversorgung auf Basis von Erneuerbaren
Dr. Jürgen Varnhorn

Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Abteilungsleiter Energie, Digitalisierung, Innovation

Podiumsdiskussion
Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren: Wie sieht die künftige Energieversorgung von Industrie und Großstädten aus?

Bild: Tagesspiegel
    

Bild: BMWi

Bild: Intern (ARGE Netz)

Bild: Christian Kruppa

Bild: IKEM

Bild: privat
Moderation
Nora Marie Zaremba Tagesspiegel Background – Energie & Klima, Journalistin

Dr. Axel Bree Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Leiter des Referates Industriepolitische Aspekte der Energieversorgung, Energiebesteuerung
Ralf Höper ARGE Netz Energie GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
Dr. Carsten Rolle Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI), Abteilungsleiter Energie- und Klimapolitik; Weltenergierat – Deutschland e.V., Geschäftsführer
Simon Schäfer-Stradowsky Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V., Geschäftsführer
Dr. Jürgen Varnhorn Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Abteilungsleiter Energie, Digitalisierung, Innovation

Diskussion mit dem Publikum

 


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich:
Olga von Ungern-Sternberg, ARGE Netz GmbH & Co. KG, (0170) 644 16 98