Di, 08.05.2018.
09:30 - 13:00
Raum H

3.06: Wie mache ich mein Haus energetisch wertvoll?

Geringer Energieverbrauch, gesundes Wohnklima sowie eine schadenfreie Bausubstanz sind entscheidende Kriterien, an denen sich auch der Wert einer Immobilie bemisst. Während Neubauten heute auf einem hohen energetischen und technischen Standard sind, liegt vor allem bei älteren Gebäuden vieles im Argen. Welche Maßnahmen sind bei der energetischen Sanierung unverzichtbar, und wie ergänzen sie sich in ihrer Wirkung?

Qualitätsgedämmt e.V.
Podiumsdiskussion

Bild: Ina Zabel, München
    

Bild: Julia Nimke

Bild: Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Bild: VDPM

Bild: DUH/Steffen Holzmann

Bild: DEN e.V. | Kerstin Jana Kater

Bild: privat
Moderation
Ulrich Krenn Qualitätsgedämmt e.V., Sprecher

Jan Peter Hinrichs Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle e.V. (BuVEG), Geschäftsführer
Jan Bauer Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, Präsident
Ralf Pasker Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM), Geschäftsführer Dämmsysteme & Europa; European Association for ETICS, Managing Director
Barbara Metz Deutsche Umwelthilfe e.V., Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin
Hinderk Hillebrands Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V., Vorstand
Diana Hasler Diana Hasler Architekt, Freiberufliche Architektin

Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: