Mi, 09.05.2018.
13:30 - 16:30
Raum B

4.05: Smarte Schulen

Energieeffiziente Schulgebäude

Die Schulbauoffensive des Berliner Senats ist das größte Investitionsvorhaben der laufenden Legislaturperiode. Für das auf zehn Jahre, bis Ende 2026, angelegte Programm sind Mittel von insgesamt 5,5 Mrd. Euro vorgesehen. Ziel muss es sein, diese Gelder zukunftssicher in energieeffiziente Schulgebäude zu investieren. Diese Veranstaltung zeigt den fachlichen Hintergrund, die praktische Umsetzung und die Einbettung des Themas in die smarte Stadt auf.

Berliner Energieagentur GmbH (BEA)
Bild: Berliner Energieagentur
Moderation
Mechthild Zumbusch

Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Stellvertretende Bereichsleiterin Consulting

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Unterrichtsgebäude
Heidemarie Schütz

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Bild: Christoph Westphal
Pilotprojekte Schulneubau nach BNB-Standard
Axel Westphal

Bezirksamt Neukölln von Berlin, Energiebeauftragter Neukölln

Bild: privat
Ökologische Gesamtkonzepte und Modellvorhaben
Brigitte Reichmann

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Technische Referentin

Smarte Schule
Linda Strick

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Stellv. Leitung Innovationsmanagement

Bild: Berliner Energieagentur
Klimaschutzkampagnen an Schulen
Susanne Kramm

Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Senior Projektleiterin

Podiumsdiskussion mit den Referent*innen
Gute Schulen für ein gutes Klima

Bild: Berliner Energieagentur
    
Moderation
Mechthild Zumbusch Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Stellvertretende Bereichsleiterin Consulting


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: