Mo, 07.05.2018.
17:00 - 19:00
Raum E

5.10: Verleihung „Deutscher Kältepreis 2018“

Bereits zum sechsten Mal vergibt das Bundesumweltministerium den Deutschen Kältepreis an Unternehmen und Einzelpersonen, die besonders klimafreundliche Lösungen für die Kältetechnik entwickeln und umsetzen.

Der Preis ist mit insgesamt 52.500 Euro dotiert und wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) vergeben.

2018 wird der Preis in folgenden Kategorien vergeben:

1. Kälte- oder klimatechnische Innovationen
2. Energieeffiziente Kälte- und Klimaanlagen mit indirekter Kühlung
3. Intelligentes Monitoring von Kälte- und Klimaanlagen

Website zum Deutschen Kältepreis 2018

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
Bild: privat
Moderation
Volker Angres

Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Leiter Umweltredaktion und stellv. Leiter der Hauptredaktion WIRSSUM (Wirtschaft, Recht, Soziales, Service, Umwelt)

Bild: DKV
Jörn Schwarz

Arbeitsgemeinschaft Kälte

Bild: BMU/Sascha Hilgers
Grußwort und Preisverleihung
Svenja Schulze

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), Bundesumweltministerin

angefragt

Bild: privat
Interview mit dem Juryvorsitzenden
Prof. Dr. Michael Deichsel

Technische Hochschule Nürnberg, Professor an der Fakultät für Maschinenbau und Versorgungstechnik

Sie können sich – trotz Anmeldeschluss – noch per Mail anmelden. Bitte Mail an: veranstaltung[at]co2online.de 


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: