Di, 08.05.2018.
13:30 - 16:30
Raum H

7.01: Innovations- und Gründerforum

Energieeffizienz und Klimaschutz

Die Metropolregion Berlin bietet seit Jahren einen hervorragenden Nährboden für innovative Unternehmen aller Branchen. Und auch Start-ups aus dem Energiebereich profitieren von einer Landschaft aus Förderung und Unternehmensclustern. Das Innovations- und Gründerforum stellt auch in diesem Jahr eine Reihe von spannenden Unternehmen aus der Region vor, die querdenken und originelle Lösungen entwickelt haben.

Berliner ImpulsE
Bild: IHK Berlin
Moderation
Erik Pfeifer

Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK), Mittelstand & Energie

Bild: Cordula Giese
Start-ups im Bereich Energie- und Klimaschutz – Finanzierung, Akzeleratoren und aktuelle Marktentwicklung
Dr. Linda Bergset

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH, Senior Researcher

Bild: Vipul Toprani, InnoZ
modalyzer: Forschung für die Energie- und Verkehrswende mit Mobilitätstracker
Marc Schelewsky

InnoZ - Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH, Projekt "modalyzer" – Teamleiter

Bild: Solmove GmbH
PV-Module als Straßenbelag: Baustein der Energiewende
Donald Müller-Judex

Solmove GmbH, Geschäftsführer

Bild: Bettina Volke
Zukunft des Heizens – Niedertemperaturflächenheizung
Matthias Zeller

Deutsche Energiesysteme GmbH (D.En.S), Direktor Strategie und Kommunikation

Bild: Kerstin Reisch/Lumenion GmbH
Power-2-Heat-AND-Power: Stahlspeicher für eine dezentrale, CO2-freie Energieversorgung
Hannah Karima Ellermann

Lumenion GmbH, Head of Business Development

Bild: ucair GmbH
Europaweite PV-Inspektion von Aufdachanlagen mittels Drohnen
Christian Shuster

ucair, Co-Founder / CEO


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: