2.05: Herausforderung Kommunikation

Wie kommen wir vom Wissen zum Handeln?

Der Gebäudebestand, der schlafende Riese der Energiewende, wie bekommen wir ihn aufgeweckt? Trotz zahlreicher Kampagnen und Initiativen der unterschiedlichsten Art sind wir vom klimaneutralen Gebäudebestand noch weit entfernt – andere Wege, neue Formen und Methoden müssen her! Drei Impulse zur aktuellen Situation, aus dem Blick der Umweltpsychologie und der Spieltheorie bilden den Auftakt für ein World Café zur Ideenfindung.

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
proKlima GbR
Energieagentur Region Göttingen e.V.
Moderation
Andreas Skrypietz

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Doreen Fragel

Energieagentur Region Göttingen e.V.

„Wir wissen wie’s geht – aber es kommt zu wenig an“
Doreen Fragel

Energieagentur Region Göttingen e.V.

Bild: privat
Spieltheorie – neue Ansätze der Kommunikation
Michael Cremer

Spiel Raum TrainingBeratungEntwicklung

Umweltpsychologie – Tipps für erfolgreiche Klimakommunikation
Dr. med. Monika Krimmer

Psychologistisch/PsychotherapistsForFuture

World Café

Im Anschluss an die drei Impulsvorträge gibt es zu den Vorträgen ein Word Café.

Konkrete Klimaschutzprojekte werden kritisch hinterfragt und Möglichkeiten der Optimierung werden erabeitet.


kostenfrei, Anmeldung erforderlich, inhaltliche Fragen an: