Do, 04.06.2020.
13:30 - 15:00

3.07: Erneuerbare Energien effizient vor Ort nutzen!

Neue Rahmenbedingungen für die Hauswärmetechnik

Das kommende Gebäudeenergiegesetz, die neuen BAFA- und KfW-Richtlinien sowie die steuerliche Förderung – das Jahr 2020 setzt neue Leitplanken für den Wärmemarkt. Welche innovativen Heizsysteme können in der Praxis überzeugen? Wie werden erneuerbare Energien effizient eingebunden? Diskutieren Sie Ihre Fragen mit Experten im Rahmen der digitalen HEA-Tagung!

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.
Bild: Stefan Thimm
Moderation und Einführung in das Tagungsthema
Friedrich Lutz Schulte

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.

2020 – das entscheidende Jahr für den Wärmemarkt
Claus Fest

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

  • Erneuerbare Energien im GEG: aktuelle Entwicklungen der Förderpolitik und Rahmen des EU Green Deal
  • "Kommentars", Abschätzungen zur Wirkung auf den Einsatz EE, Wärmeerzeuger/Energieträger

 

Bild: privat
Praxisbericht "Großprojekt"
Thorsten Bock

Stadtwerke SH GmbH & Co. KG

  • "Zielerreichung 2050 in der Praxis": Was wird bereits heute realisiert und zahlt massiv auf zukünftige THG-Minderungsziele ein?
  • Neues Geschäftsmodell eines Stadtwerks: Wie können parallele Bedarfe in unterschiedlichen Infra-strukturen bedient werden? Was bedeutet das für die Versorgungs-/Anschlusssicherheit? (Gasnetz Neubaugebiet "vs." kaltes Nahwärmenetz für Wärmepumpen in einem Neubaugebiet)

 

Bild: privat
Praxisbericht "Privates Sanierungsprojekt"
Stefanie Koepsell

Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V.

  • Sanieren aus Verbraucherperspektive im Jahr 2020: Was schützt das Klima und ist trotzdem bezahlbar?
  • Energieberatung/individueller Sanierungsfahrplan, BAFA- und KfW- Richtlinien in der praktischen Anwendung
  • Umsetzungsaspekte und Qualitätssicherung durch eine energetische Baubegleitung

 

Abschlussrunde

Bild: Stefan Thimm
    

 

Bild: privat

Bild: privat
Moderation
Friedrich Lutz Schulte HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.

Claus Fest EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Thorsten Bock Stadtwerke SH GmbH & Co. KG
Stefanie Koepsell Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V.

kostenfrei, Anmeldung erforderlich, inhaltliche Fragen an: