3.07: Erneuerbare Energien effizient vor Ort nutzen!

Neue Rahmenbedingungen für die Hauswärmetechnik

Das kommende Gebäudeenergiegesetz, die neuen BAFA- und KfW-Richtlinien sowie die steuerliche Förderung – das Jahr 2020 setzt neue Leitplanken für den Wärmemarkt. Welche innovativen Heizsysteme können in der Praxis überzeugen? Wie werden erneuerbare Energien effizient eingebunden? Diskutieren Sie Ihre Fragen mit Experten auf der HEA-Fachtagung!

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.
Moderation
Michael Conradi

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.

Bild: BDEW
Ziel: Klimaneutraler Gebäudebestand als Herausforderung für die Hauswärmetechnik
Dr. Jan Witt

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V., Geschäftsführer; BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Ordnungsrechtlicher Rahmen – Gebäudeenergiegesetz als Wegbereiter für erneuerbare Energien im Wärmemarkt?
Claus Fest

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Einsatz von Elektro-Wärmepumpen und intelligenten Speichern
N.N.

Innovative Gaslösungen mit erneuerbaren Energien - Gas-Hybridheizsysteme und Brennstoffzelle
Ingram Täschner

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien Quartiere
Thorsten Bock


kostenfrei, Anmeldung erforderlich, inhaltliche Fragen an: