4.02: Effizienzmaßnahmen und Erneuerbare Energien im Gebäudebereich im Spannungsfeld von Klimaschutz und Investitionshemmnissen

Nachhaltigkeit und Effizienz sind bei der Bereitstellung von Gebäudewärme Schlüsselfunktionen. 40 % des Endenergieverbrauchs und damit mehr als ein Drittel der CO₂-Emissionen entfallen auf die Raumheizung. Damit ist die Steigerung der Energieeffizienz gerade in Bestandsgebäuden ein wichtiger Baustein für das Gelingen der Energiewende.

Die Session stellt Beiträge aus Forschung und Anwendung für eine klimaneutrale Wärmeversorgung vor.

Fraunhofer-Allianz Energie
Bild: Fraunhofer ISE
Moderation
Prof. Dr. Hans-Martin Henning

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Institutsleiter; Fraunhofer-Allianz Energie, Sprecher

Bild: Fraunhofer ISE
Der Gebäudesektor im Kontext der Energiewende
Prof. Dr. Hans-Martin Henning

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Institutsleiter; Fraunhofer-Allianz Energie, Sprecher

Bild: Fraunhofer IBP
Prof. Dr. Klaus Peter Sedlbauer

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Institutsleiter

Bild: Dennis Blechner/bildsucht
Analyse der Struktur des Gebäudesektors und des Sanierungspotenzials
Helen Ganal

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Bild: Universität Kassel
Leo Reutter

Universität Kassel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bild: privat
Kostenreduktion und Förderung der Marktdurchdringung von nahezu Nullenergiegebäuden – Theorie und Praxiserfahrung
Benjamin Köhler

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Projektleiter, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bild: Köhler & Meinzer GmbH & Co KG
Gerold Köhler

Köhler & Meinzer GmbH & Co KG, Geschäftsführender Gesellschafter

Bild: Fraunhofer IBP
Energetische Modernisierung und serielles Sanieren
Prof. Dr. Gunnar Grün

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Stv. Institutsleiter, Abteilungsleiter Energieeffizienz und Raumklima

Bild: privat
Dr. Harald Will

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Abteilungsleiter

Bild: privat
Praxisbeispiele aus der Gebäudesanierung
Bernd Utesch

ABGnova GmbH, Geschäftsführer

Podiumsdiskussion
Effizienzmaßnahmen und Erneuerbare Energien im Gebäudebereich im Spannungsfeld von Klimaschutz und Investitionshemmnissen

Bild: Fraunhofer ISE
    

Bild: Fraunhofer IBP

Bild: Dennis Blechner/bildsucht

Bild: Universität Kassel

Bild: privat

Bild: Köhler & Meinzer GmbH & Co KG

Bild: Fraunhofer IBP

Bild: privat

Bild: privat
Moderation
Prof. Dr. Hans-Martin Henning Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Institutsleiter; Fraunhofer-Allianz Energie, Sprecher

Prof. Dr. Klaus Peter Sedlbauer Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Institutsleiter
Helen Ganal Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Leo Reutter Universität Kassel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Benjamin Köhler Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Projektleiter, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Gerold Köhler Köhler & Meinzer GmbH & Co KG, Geschäftsführender Gesellschafter
Prof. Dr. Gunnar Grün Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Stv. Institutsleiter, Abteilungsleiter Energieeffizienz und Raumklima
Dr. Harald Will Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Abteilungsleiter
Bernd Utesch ABGnova GmbH, Geschäftsführer

kostenfrei, Anmeldung erforderlich, inhaltliche Fragen an: