4.03: Erfolgreicher Klimaschutz im Gebäude – was wirkt in der Praxis

Im Fokus des Fachworkshops stehen die praktische Ausgestaltung von Klimaschutzmaßnahmen im Gebäude und die Darstellung von Erfolgsbeispielen. Dabei bilden die bestehenden Daten und Fakten auf Basis von Nutzerbefragungen und Ratgeber-Auswertungen von co2online den Rahmen, mit dem anschließend die Praxiserfahrung von Teilnehmern von sogenannten Praxistests abgeglichen werden kann. Aus dem Netzwerk der Kampagne werden Experten für die Vorstellung von Praxisbeispielen aus der Region gewonnen. Vermittelt werden Motive und Hemmnisse auf der persönlichen Ebene, die zu Modernisierungsentscheidungen führen, sowie erfolgreiche Projekte seitens kommunaler Akteure, die mit den richtigen Mitteln die richtigen Zielgruppen ansprechen konnten.

 

 

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
co2online gemeinnützige GmbH
Bild: co2online/Marc Beckmann
Moderation
Sebastian Metzger

co2online gemeinnützige GmbH, Mitglied der Geschäftsleitung

Impulsvortrag

Zahlen und Faktenzum Gebäudebestand – Gründe für Hemmnisse gegen Klimaschutzmaßnahmen und ihre Erfahrung mit Förderprogrammen
N.N.

Praxisbeispiel 1: Privathaushalt
Praxisbeispiel2: Kommunale Akteure
Praxisbeispiel3: Weitere regionale Projekte
Podiumsdiskussion

In der Podiumsdiskussion soll gemeinsam mit den Referent*innen und dem Publikum diskutiert werden, welche Ansätze und Angebote zur erfolgreichen Umsetzung von Modernisierungs- und Energiesparmaßnahmen führen und welche Schlüsse aus den empirischen Erhebungen und den guten Beispielen für den erfolgreichen Klimaschutz im Gebäude gezogen werden können.


Die Anmeldung ist in Kürze möglich. Inhaltlich verantwortlich:
Moritz Steinbeck, co2online gemeinnützige GmbH