Do, 04.06.2020.
09:00 - 10:30

7.01: Hype oder Trend – Wird Wasserstoff (jetzt) der Durchbruch gelingen?

Als Element des Klimaschutzpaketes hat die Politik mit der nationalen Wasserstoffstrategie ambitionierte Ziele definiert. Ist damit nun der Grundstein für den nachhaltigen Aufbau eines Wasserstoffmarktes gelegt? Wird Wasserstoff damit auch eine wichtige Säule der Berliner und Brandenburger Energiepolitik werden? Diese und weitere interessante Fragen möchten wir auf den Energietagen zusammen mit Experten*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren.

Stellen Sie online Ihre eigenen Fragen an das Podium!

Stream:

Sie können diese Veranstaltung auch bei YouTube in den Kanälen der ASUE und des B.KWK per Live Stream live verfolgen.

Thema Wasserstoff am 4. Juni:

Weitere Diskussionsbeiträge und Impulse zum Thema „Wasserstoff – Hoffnungsträger für die lokale und globale Energiewende“ finden Sie auch im Rahmen dieser Veranstaltungen:


GASAG AG
Diskussion
Hype oder Trend – Wird der Wasserstoff-Durchbruch (jetzt) gelingen?

Bild: Annette Koroll
    

Bild: GASAG AG/Andreas Krone

Bild: 50 Hertz Transmission

Bild: dena
Moderation
Dr. Heiko Lohmann energate messenger, Autor

Dr. Gerhard Holtmeier GASAG AG, Vorstandsvorsitzender
Stefan Kapferer 50Hertz Transmission GmbH, CEO
Andreas Kuhlmann Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Vorsitzender der Geschäftsführung

kostenfrei, Anmeldung erforderlich, inhaltliche Fragen an: