7.06: Berlin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Das Land Berlin intensiviert seine Maßnahmen und Initiativen auf dem Weg zur Klimaneutralität! Hierbei bilden neue Fördermaßnahmen (u.a. Heizungsaustauschprogramm) einen Schwerpunkt. Diese stehen im Kontext verschiedener Beratungsansätze mit dem Fokus auf Quartieren. Die Veranstaltung gibt einen Überblick zum aktuellen Stand der Umsetzung des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK 2030) in den genannten Schwerpunkten.

Berliner Impulse
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bild: Planergemeinschaft für Stadt und Raum
Moderation
Dr. Ursula Flecken

Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG, Vorstandsvorsitzende

Bild: SenUVK
Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm – Stand der Umsetzung
Beate Züchner

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Referatsleitung Klimaschutz und Klimaanpassung

Bild: Foto Meyer
Von Beratung bis Zuschuss – Neue IBB-Produkte zur CO₂-Reduzierung
Irene Schucht

Investitionsbank Berlin – IBB, Leiterin Strategie und Produkte

Bild: Berliner Energieagentur
Für Kiez und Klimaschutz – Aufgaben der Servicestelle
Mechthild Zumbusch

Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Prokuristin, Bereichsleiterin Consulting

Bild: privat
Klimaschutz zwischen Anspruch und Erreichbarkeit – Die Lücke zwischen energetischer Quartiersentwicklung und sozialverträglichen Mieten am Beispiel der Obstallee
Corina Weber

Bezirksamt Spandau, Leitstelle für Nachhaltigkeit und Klimaschutz - Wissenschaftliche Koordinatorin


Die Anmeldung ist in Kürze möglich. Inhaltlich verantwortlich: