Mi, 03.06.2020.
14:00 - 16:00

7.08: BENE – Berliner Klima- und Umweltschutzprojekte mit europäischer Unterstützung

BENE (Berliner Programm für nachhaltige Entwicklung) setzt mit EFRE-Mitteln Klima- und Umweltschutzprojekte in Berlin mit einem Gesamtvolumen von über 274 Mio. € um. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über Erreichtes, stellt erfolgreiche Projekte vor, Vertreter:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung diskutieren das BENE-Folgeprogramm für die nächste EU-Förderperiode 2021 – 2027.

Berliner Impulse
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH
Bild: Die Hoffotografen GmbH
Begrüßung und Einführung
Stefan Tidow, Staatsekretär

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Staatssekretär

Bild: B.&S.U. mbH
BENE – Ziele und Erreichtes
André Butz

B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Geschäftsführer

Highlights aus BENE

Bild: privat
Berliner Gebäude effizient saniert
Dagmar Lüttkopf

BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Baumanagement - Controlling Fördermaßnahmen

Bild: Kristina Becker/photovisionen
Umfassende Schulsanierung
Hendrika Thönnissen

Freie Waldorfschule am Prenzlauer Berg, Geschäftsführerin

Bild: Berliner Feuerwehr
Berliner Feuerwehr
Jens Klink

Berliner Feuerwehr, Planung und Beschaffung Fahrzeug- und Gerätetechnik

Bild: privat
BENE-Folgeprogramm ab 2021 - Rahmenbedingungen
Sybille Schultz-Hüskes

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Leitung des Referats Umweltpolitik und Umweltförderung

Podiumsdiskussion
Ausgestaltung des BENE-Folgeprogramms

Bild: B.&S.U. mbH
    

Bild: privat

Bild: privat

Bild: Berlin Partner

Bild: Fotocenter Frohnau
Moderation
André Butz B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Geschäftsführer

Stefan Pasch Bezirksamt Spandau, Fachbereichsleitung Grünflächen und Friedhöfe
Olaf Zeidler, Prof. Dr.-Ing. HTW – Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Fachgebiet Regenerative Energien und Klimagerechtes Bauen
Thomas Meißner Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, Abteilungsleiter Mobilität, Energie, Innovation; Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, Clustermanager Verkehr, Mobilität, Logistik
Dr. Karin Gerner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Referentin für Umweltförderung


Die Anmeldung ist in Kürze möglich. Inhaltlich verantwortlich: