Di, 16.06.2020.
10:00 - 10:30

7.15: Von der Roadmap auf die Straße #4

Der E-Mobility-Netz-Podcast

Die erfolgreiche Verkehrswende im urbanen Raum – speziell in einer Metropole wie Berlin – ist mit der Herausforderung verbunden, gleichzeitig und bedarfsgerecht Ladeinfrastruktur und zusätzlich benötigte Netzkapazitäten aufzubauen. Hier gilt es, unterschiedliche Aspekte zu beleuchten – was sind die Rahmenbedingungen für die Mobilitätswende in Berlin? Wieviel Ladeinfrastruktur kann das Netz heute schon tragen? Welche Innovationen können helfen, mehr Ladeinfrastruktur ins Netz zu integrieren? Wie kommen die Infrastrukturplanung im Berliner ÖPNV und in der Wohnungswirtschaft mit der Netzplanung zusammen?

In einer vierteiligen Podcastserie wollen wir – das heißt Stromnetz Berlin und eMo – uns diesen Fragen zusammen mit unseren Gästen aus der Berliner Senatsverwaltung, der agora Verkehrswende, dem VDE FNN, der BVG und der GEWOBAG nähern.

Stromnetz Berlin GmbH
Berliner Agentur für Elektromobilität eMO
Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin

Folge 4: Elektromobilität konkret in Berlin – Was passiert im Quartier?

Bild: eMo Berlin
Moderation
Gernot Lobenberg

Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, Leiter

Gerhard Bressler

Stromnetz Berlin GmbH, Leiter Vertrieb

N.N.

Ein*e Vertreter*in der GEWOBAG ist angefragt und wird rechtzeitig bekanntgegeben.


kostenfrei, Anmeldung erforderlich, inhaltliche Fragen an:
Kerstin Niemeier, Stromnetz Berlin GmbH, (030) 492 028 679, kerstin.niemeier@stromnetz-berlin.de
Jenny Herden, eMO Berlin, (030) 463 022 61, jenny.herden@emo-berlin.de