Di, 21.05.2019.
09:00 - 12:00
Raum A

3.02: Wie werden Wärmenetze grün?

Fernwärme-Netzbetreiber aus Berlin, München und Mannheim diskutieren mit Bundespolitik und Wissenschaft die energiepolitischen Herausforderungen und Perspektiven einer Dekarbonisierung der Wärmenetze.

Agora Energiewende
Bild: Detlef Eden/Agora Energiewende
Moderation
Frank Peter

Agora Energiewende, Stellvertretender Direktor

Bild: Detlef Eden/Agora Energiewende
Dekarbonisierte Wärmenetze – Herausforderungen und Perspektiven
Alexandra Langenheld

Agora Energiewende, Senior Associate

Bild: Detlef Eden
Dr. Matthias Deutsch

Agora Energiewende, Senior Associate

Bild: privat
Drei Perspektiven aus der Praxis
Dr. Andreas Schnauß

Vattenfall Wärme Berlin AG, Leiter Grundlagen

Bild: SWM
Annecatrin Theis

Stadtwerke München GmbH, Fachreferentin Politik und Verbände

Bild: MVV
Dr. Oliver Kopp

MVV Energie AG, Leitung der Abteilung Energiewirtschaft und Energiepolitik

Bild: ifeu
Politikinstrumente zur Dekarbonisierung
Dr. Martin Pehnt

ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Vorstand

Bild: Sabine Vielmo
Christian Maaß

Hamburg Institut Consulting GmbH (HIC), Geschäftsführer

Podiumsdiskussion
Wie werden Wärmenetze grün?

Bild: Detlef Eden/Agora Energiewende
    

Bild: privat

Bild: SWM

Bild: MVV

Bild: ifeu

Bild: Sabine Vielmo

Bild: BMWi/Anja Blumentritt
Moderation
Frank Peter Agora Energiewende, Stellvertretender Direktor

Dr. Andreas Schnauß Vattenfall Wärme Berlin AG, Leiter Grundlagen
Annecatrin Theis Stadtwerke München GmbH, Fachreferentin Politik und Verbände
Dr. Oliver Kopp MVV Energie AG, Leitung der Abteilung Energiewirtschaft und Energiepolitik
Dr. Martin Pehnt ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Vorstand
Christian Maaß Hamburg Institut Consulting GmbH (HIC), Geschäftsführer
Kerstin Deller Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Leiterin des Referates IIB3 (Wärmewende, Sektorkopplung (Effizienz))

Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: