Mi, 22.05.2019.
09:00 - 12:00
Raum H

3.06: Meine Energie für meine Stadt

Berlin-Energiewende. Gestalten. Konkret.

Wie kann das Zusammenspiel vom Ausbau der Erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz und der Flexibilität aus städtischer Perspektive gelingen? Wir diskutieren Herausforderungen, Erfahrungen und Lösungswege und bieten konkrete Angebote für Unternehmen und Institutionen dar.

Berliner Energieagentur GmbH (BEA)
Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. (VDW)
Bild: Berliner Energieagentur
Moderation
Annegret-Claudine Agricola

Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Prokuristin, Bereichsleiterin Contracting

Bild: VDW
Meine Energie für meine Stadt. Flexible Stromlasten aus Berliner Betrieben unterstützen die Systemintegration Erneuerbarer Energien
Dr. Maria Reinisch

Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. (VDW), Geschäftsführung

Bild: Berliner Energieagentur
Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Flexibilität – Dreiklang im städt. Raum
Mechthild Zumbusch

Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Prokuristin, Bereichsleiterin Consulting

Bild: FfE
Hat Flexibilität einen Wert im Energiesystem?
Dr. Christoph Pellinger

Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V., Leitung strategische Projektplanung

Bild: privat
Power-to-District-Heat in Berlin aus Netz- und Marktsicht
Dr. Matthias Müller-Mienack

Gridlab GmbH, Chief Technical Officer, Prokurist

Dr. Hendrik Kondziella

Universität Leipzig, Projektleiter WindNODE AP 5

Bild: Jennifer Braun
Die Stadt als Flexibilitätsressource im Energiesystem?
Hendrik Sämisch

Next Kraftwerke GmbH, Geschäftsführung

Gespräch I: Meine Energie für meine Stadt in Berliner Unternehmen

Bild: Berliner Energieagentur
    

Bild: Messe Berlin GmbH

Bild: privat

Bild: VDW
Moderation
Annegret-Claudine Agricola Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Prokuristin, Bereichsleiterin Contracting

Frank Bro Messe Berlin, Teamleiter Energie- und Elektrotechnik
Magdalena Gierke Berliner Wasserbetriebe, Energiemanagerin
Dr. Maria Reinisch Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. (VDW), Geschäftsführung
Gespräch II: Was kann WindNode für Berlin leisten und umgekehrt?

Bild: Berliner Energieagentur
    

Bild: SenWEB

Bild: Markus Graebig

Bild: Berliner Energieagentur
Moderation
Annegret-Claudine Agricola Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Prokuristin, Bereichsleiterin Contracting

Dr. Jens Homann Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Fachgebietsleiter Energietechnik und Umweltwirtschaft
Markus Graebig WindNODE, Projektleiter
Mechthild Zumbusch Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Prokuristin, Bereichsleiterin Consulting

Ausklang mit Vision: Drei Energiewende-Gemälde stellen sich vor.


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: