Mo, 20.05.2019.
13:30 - 16:30
Raum A

5.02: Der klimaneutrale Gebäudebestand

Herausforderungen und Lösungsansätze in Berlin

Berlin kann auf eine erfolgreiche Klimaschutzpolitik verweisen. Die CO2-Pro-Kopf-Emissionen in Berlin liegen deutlich unterhalb des bundesweiten Durchschnitts. Um die angestrebte Klimaneutralität Berlins (mindestens minus 85 Prozent CO2-Emissionen) bis zum Jahr 2050 zu erreichen, müssen die Anstrengungen allerdings erheblich verstärkt werden. Doch wie kann die energetische Sanierung des Berliner Gebäudebestandes sozial und baukulturell verträglich umgesetzt werden?

Berliner ImpulsE
Berliner Klimaschutzrat
Bild: Rolf Schulten
Moderation
Jürgen Pöschk

EUMB Pöschk GmbH & Co. KG, Geschäftsführer; VME Verlag und Medienservice Energie, Geschäftsführer; Berliner ImpulsE, Management

Bild: Die Hoffotografen GmbH
Begrüßung: Herausforderungen für die energetische Gebäudesanierung
Stefan Tidow

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Staatssekretär

Bild: iöw
Einführung in die aktuelle Arbeit des Berliner Klimaschutzrates
Prof. Dr. Bernd Hirschl

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH (gemeinnützig), Gründer und Leiter des Forschungsfelds Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz; Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Leiter des Fachgebiets Management regionaler Energieversorgungsstrukturen

Bild: Ludwig Niethammer
Der Gebäudebestand auf dem Weg zur Klimaneutralität
Dr. Jörg Lippert

BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V., Besonderer Vertreter des Vorstandes, Leiter Fachbereich Technik

Bild: IÖW
Sozialverträglichkeit und Akzeptanz als kritische Erfolgsfaktoren
Dr. Julika Weiß

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH (gemeinnützig), Stellvertretende Leiterin des Forschungsfelds Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz

Bild: Dietmar Gust/Berliner Energieagentur
Lösungsansatz klimaneutrale Quartiere – Wo stehen wir? Beispielhafte energetische Modellprojekte und Modellquartiere in Berlin
Michael Geißler

Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Geschäftsführer

Podiumsdiskussion

Bild: Rolf Schulten
    

Bild: iöw

Bild: Ludwig Niethammer

Bild: IÖW

Bild: Dietmar Gust/Berliner Energieagentur
Moderation
Jürgen Pöschk EUMB Pöschk GmbH & Co. KG, Geschäftsführer; VME Verlag und Medienservice Energie, Geschäftsführer; Berliner ImpulsE, Management

Prof. Dr. Bernd Hirschl Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH (gemeinnützig), Gründer und Leiter des Forschungsfelds Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz; Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Leiter des Fachgebiets Management regionaler Energieversorgungsstrukturen
Dr. Jörg Lippert BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V., Besonderer Vertreter des Vorstandes, Leiter Fachbereich Technik
Dr. Julika Weiß Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH (gemeinnützig), Stellvertretende Leiterin des Forschungsfelds Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz
Michael Geißler Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Geschäftsführer

Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: