Di, 21.05.2019.
09:30 - 12:30
Raum E

3.04: Welche Chancen bietet die Sektorkopplung für die Berliner Energiewende?

Neben der Energieeffizienz und dem Ausbau Erneuerbarer Energie wird die Sektorkopplung eine wichtige Säule der Energiewende werden. Welche Rolle kann sie für das Gelingen der Energiewende im wachsenden Berlin spielen, welche Rahmenbedingungen sind zu schaffen und welche Technologien werden dabei zum Zuge kommen?

GASAG AG
Bild: Annette Koroll
Moderation
Dr. Heiko Lohmann

energate gmbh, Autor

Bild: GASAG AG/Andreas Krone
Begrüßung: Sektorkopplung – Erfolgsfaktor für die Energiewende in Berlin?
Dr. Gerhard Holtmeier

GASAG AG, Vorstandsvorsitzender

Bild: dena
Integrierte Energiewende – Einsatzfelder und Potenziale
Christoph Jugel

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Arbeitsgebietsleiter

Bild: Die Hoffotografen
Diskussion: Welche Rahmenbedingungen brauchen wir für die Sektorkopplung?
Dr. Felix Chr. Matthes

Öko-Institut e.V., Forschungskoordinator Energie & Klimaschutz

Vertreter*in des DVGW

Bild: Wagner, Elbling & Company
Region Berlin-Brandenburg – Reallabor für eine erfolgreiche Sektorkopplung?
Dr. Albrecht Wagner

Wagner, Elbling & Company, Geschäftsführer

Podiumsdiskussion
Welche Chancen bietet die Sektorkopplung für die Berliner Energiewende?

Bild: Annette Koroll
    

Bild: dena

Bild: Wagner, Elbling & Company

Bild: Die Hoffotografen

Bild: DVGW
Moderation
Dr. Heiko Lohmann energate gmbh, Autor

Christoph Jugel Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Arbeitsgebietsleiter
Dr. Albrecht Wagner Wagner, Elbling & Company, Geschäftsführer
Dr. Felix Chr. Matthes Öko-Institut e.V., Forschungskoordinator Energie & Klimaschutz
Prof. Dr. Gerald Linke Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V., Vorstandsvorsitzender

Vertreter*in DVGW


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: