Mi, 22.05.2019.
13:30 - 16:30
Raum B

6.09: Supereffizient dank Energielabel und Ökodesign?

Energiebetriebene Geräte sind in den letzten Jahren deutlich effizienter geworden. Waren Energielabel und Ökodesign hier maßgebliche Treiber? Die Energieeinsparziele der Bundesregierung bis 2020 werden wohl nicht erreicht. Wird das neue Energielabel weitere Impulse setzen können oder braucht es andere Anreize?

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.
Bild: bdew
Moderation
Claudia Oberascher

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V., Fachgebietsleiterin

Bild: BMWi
Welchen Stellenwert haben Ökodesign und Energielabel für die Energieeffizienz? Was kommt, wann und warum?
Thomas Hinsch

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Referent im Referat IIB5 zuständig für Produkteffizienz

Bild: Öko-Institut
Energieeinsparungen durch Ökodesign und Energielabel – Welche Potenziale gibt es? Wie sieht es in der Praxis aus?
Dr. Corinna Fischer

Öko-Institut e.V., Senior Researcher Produkte & Stoffströme

Bild: ifeu
Mit Energielabeln neue Wege beschreiten – Wirkung nationaler Tools bei Heizung, Klimatisierung und Lüftung
Uta Weiß

ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH, Themenleiterin

Bild: BSH
Was kommt nach A+++: Welche Potenziale stecken noch in Hausgeräten?
Dr. Christoph Thim

BSH Hausgeräte GmbH, Head of Corporate Technology - Technical Market Access

Bild: privat
Vom Labor in den Haushalt. Wie praxisgerecht ist das Energielabel?
Dr. Axel Neisser

Stiftung Warentest, Wissenschaftlicher Leiter Haus, Energie, Freizeit und Verkehr

Podiumsdiskussion

Bild: bdew
    

Bild: BMWi

Bild: Öko-Institut

Bild: ifeu

Bild: BSH

Bild: privat
Moderation
Claudia Oberascher HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V., Fachgebietsleiterin

Thomas Hinsch Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Referent im Referat IIB5 zuständig für Produkteffizienz
Dr. Corinna Fischer Öko-Institut e.V., Senior Researcher Produkte & Stoffströme
Uta Weiß ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH, Themenleiterin
Dr. Christoph Thim BSH Hausgeräte GmbH, Head of Corporate Technology - Technical Market Access
Dr. Axel Neisser Stiftung Warentest, Wissenschaftlicher Leiter Haus, Energie, Freizeit und Verkehr

Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: