Mo, 20.05.2019.
18:00 - 20:00
Raum A

7.02: Future Energies Science Match Compact

Das Future Energies Science Match Compact bringt den effizientesten Energieforschungsgipfel der Welt von Schleswig-Holstein nach Berlin.

Der Verlag Der Tagesspiegel veranstaltet in Kooperation mit dem Land Schleswig-Holstein jährlich im Dezember das Future Energies Science Match in Kiel. Bis zu 100 herausragenden Energie-, Klima- und Nachhaltigkeitsforscher präsentieren Innovationen und Entwicklungen vor 1.000 Schlüsselakteuren aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Top-Nachwuchskräften. Das Future Energies Science Match ist der Treffpunkt für Forscher, Talente, Investoren und Politik sowie Wegbereiter neuer Netzwerke und Wertschöpfungsmodelle.

Auf den Berliner Energietagen wird der effizienteste Energieforschungsgipfel der Welt noch kompakter. Die Veranstaltung kombiniert in einem zweistündigen Rahmenprogramm 3-Minuten-Vorträge von renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit einer Podiumsdiskussion sowie Best-Practice-Cases aus der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik des Landes Schleswig-Holstein. Matching und neue Visionen stehen beim anschließenden Get-together im Fokus.

Verlag Der Tagesspiegel GmbH
Bild: privat
Moderation
Jakob Schlandt

Tagesspiegel Background – Energie & Klima, Leiter Tagesspiegel Background Energie & Klima

Bild: Wirtschaftsministerium SH
Begrüßung
Dr. Thilo Rohlfs, Staatssekretär

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, Staatssekretär

Best of Future Energies

Von der Energieeffizienz bis zur Zukunft der Mobilität bietet Schleswig-Holstein eine enorme wissenschaftliche Bandbreite. 15 WissenschaftlerInnen präsentieren in jeweils dreiminütigen Vorträgen neueste Erkenntnisse und Innovationen.

Offshore Power to Fuels and Chemicals - Beispiel der Ammoniak- Synthese
Prof. Dr. Jens Born

Hochschule Flensburg

Bild: Fachhochschule Westküste
Plattformen & Blockchain - Ökostromlieferung ohne "Stromversorger"?
Prof. Dr. Christian Buchmüller

Fachhochschule Westküste, Stellvertretender Wissenschaftlicher Leiter und Bereichsleiter Energiewenderecht

Bild: Christian Schwarzer
Identifikation elektrischer Lasten mittels künstlicher Intelligenz
Prof. Dr. Carsten Burmeister

Fachhochschule Wedel, Professor

Leuchtdioden und Solarzellen auf flexiblen Substraten
Prof. Dr. Martina Gerken

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Bild: privat
Nutzerzentriertes E-CarSharing in Schleswig-Holstein - das elektrische Potential
Prof. Dr. Thomas Franke

Universität zu Lübeck, Professor für Ingenieurpsychologie und Kognitive Ergonomie

Best Practice Case

Bild: privat
NuR.E - Nutzerzentriertes Reichweitenmanagement Elektrobusse
Prof. Dr. Thomas Franke

Universität zu Lübeck, Professor für Ingenieurpsychologie und Kognitive Ergonomie

Bild: EKSH/Axel Schön
Virtuelles Erneuerbares Kraftwerk
Stefan Sievers

Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH, Geschäftsführer

Best of Future Energies

Bild: privat
Nutzerzentriertes E-CarSharing in Schleswig-Holstein - das elektrische Potential
Prof. Dr. Thomas Franke

Universität zu Lübeck, Professor für Ingenieurpsychologie und Kognitive Ergonomie

Bild: TH-Lübeck
Connected World of Energy
Prof. Dr.-Ing. Horst Hellbrück

Technische Hochschule Lübeck, Leiter Kompetenzzentrum CoSA

Bild: privat
Der Blick in die Glaskugel: Vorhersage von Strompreis und Stromkonsum mittels künstlicher Intelligenz
Prof. Dr. Jan-Hendrik Meier

Fachhochschule Kiel, Professor für ABWL und Kostenmanagement

Bild: privat
CAPTin Kiel – Clean Autonomous Public Transport
Dr. Karsten Pankratz

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, InnovationScout

Best Practice Case

Bild: ARGE Netz
Virtuelles Erneuerbares Kraftwerk
Stephan Frense

ARGE Netz GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Norman Gerhardt

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Gruppenleiter

Best of Future Energies

Bild: privat
Bio-Strom aus der Tiefsee - Wasserstoff- und Kohlendioxid-Umsetzung in bio-elektrochemischen Zellen
Prof. Dr. Mirjam Perner

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, Arbeitsgruppenleiterin Geomikrobiologie

Bild: privat
Hochleistungsbatterien für die Elektromobilität
Dr. Andreas Würsig

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie - ISIT, Gruppenleiter „Batteriesysteme für Spezialanwendungen“ Stellv. Geschäftsfeldleiter „Leistungselektronik“

Bild: HAW Hamburg
NEW 4.0 – Norddeutsche EnergieWende: Auf dem Weg zum Energiesystem der Zukunft
Prof. Dr. Hans Schäfers

Competence Center für Erneuerbare Energien & Energieeffizienz (CC4E) / HAW Hamburg, Professor für intelligente Energiesysteme und Energeieffizienz

Bild: privat
Hochleistungsbatterien für die Elektromobilität
Dr. Andreas Würsig

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie - ISIT, Gruppenleiter „Batteriesysteme für Spezialanwendungen“ Stellv. Geschäftsfeldleiter „Leistungselektronik“

Podiumsdiskussion
Energiewende als Geschäftsmodell. Was hat Deutschland, das andere Länder nicht haben?

Bild: privat
    

 

Bild: L.Chaperon

Bild: Wirtschaftsministerium SH

 
Moderation
Jakob Schlandt Tagesspiegel Background – Energie & Klima, Leiter Tagesspiegel Background Energie & Klima

Erik Brauer Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Leiter Energieagentur
Dr. Simone Peter Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE), Präsidentin
Dr. Thilo Rohlfs, Staatssekretär Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, Staatssekretär
Dr. Roland Rösch Innovations- und Technologiezentrum (IITC), Internationale Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA), stellvertretender Direktor

Alle Sprecher*innen finden Sie auch unter https://science-match.tagesspiegel.de/future-energies-compact-2019 https://science-match.tagesspiegel.de


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: