Mo, 20.05.2019.
09:30 - 12:30
Raum D

1.08: Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK 2030)

BEK-Umsetzung in der Praxis

Die Umsetzung des BEK 2030 mit seinen zahlreichen Maßnahmen nimmt Fahrt auf! Die Veranstaltung gibt einen Überblick über Zielsetzungen und Umsetzungsstruktur des BEK 2030 und ermöglicht einen Einblick in zentrale Projekthemen, die sich aktuell in der Realisierung befinden.

Berliner ImpulsE
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bild: PIK
Moderation
Dr. habil. Fritz Reusswig

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e.V., Wissenschaftler

Bild: Die Hoffotografen GmbH
Begrüßung und Einführung
Stefan Tidow

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Staatssekretär

Bild: SenUVK
Das BEK 2030 in der Umsetzung
Beate Züchner

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Referatsleitung Klimaschutz und Klimaanpassung

Klimaschutz konkret: Energieberatung und bezirklicher Klimaschutz

Impulsvorträge von:
Bild: VZ Berlin e.V.
Florian Munder

Verbraucherzentrale Berlin e.V., Regionalmanager Energie

Bild: Christian Muhrbeck
Marion Schuchardt

STATTBAU Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Geschäftsführerin

Bild: Bezirksamt Lichtenberg
Kirsten Schindler

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Klimaschutzbeauftragte

Bild: Publiplikator GmbH
Angelika Haaser

Bezirksamt Spandau, Klimaschutzmanagerin

Klimaanpassung konkret: Grüne Dächer und Regenwasser

Impulsvorträge von:
Bild: SenUVK
Peter Fehrmann

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Referent

Bild: Benjamin Pritzkuleit
Dr. Darla Nickel

Berliner Regenwasseragentur, Leiterin

Klimaschutzförderung in Berlin – BEK und BENE

Impulsvorträge von:
Bild: B.&S.U. mbH
André Butz

B.&S.U Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Geschäftsführer

Bild: Foto Meyer
Irene Schucht

Investitionsbank Berlin – IBB, Leiterin Strategie und Produkte


Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Inhaltlich verantwortlich: