Do, 29.04.2021

09:00 - 10:30

Online

Zoom Webinar


Schutz im Wandel - Zusammenspiel städtischer Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen

Damit Schäden des Klimawandels vermieden oder zumindest gering gehalten und mögliche Chancen genutzt werden können, sind Anpassungsmaßnahmen erforderlich.

Die Arbeitsgruppe Klimaanpassung des Klimaschutzrats Berlin legt Ihren Fokus auf die Wirksamkeit von Klimaanpassungsmaßnahmen.

Mit dem Schwerpunkt auf bestehende Auswirkungen der Klimaveränderungen in Sinne von Hitze und Hochwasser/Starkregen werden dabei resultierende Konflikte (politisch/ technisch/ wirtschaftlich) wie auch Synergien (z.B. zur Gesundheitsvorsorge, zu Klimaschutzmaßnahmen) sektorübergreifend analysiert.

 

In Impulsvorträgen werden Diskussionsthemen und Ergebnisse dieser Arbeitsgruppe vorgestellt.

  • Berliner Impulse
  • Klimaschutzrat Berlin
  • Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
      • Moderation
        Michael Geißler

        Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Geschäftsführer

      • Regenwassermanagement - Ein Baustein zur Klimafolgenanpassung
        Ulrike Franzke

        Berliner Wasserbetriebe, Leiterin der Strategie und Unternehmensentwicklung

      • Von Zielkonflikten zu Synergien – pragmatische Lösungen in der Wohnungswirtschaft!
        Maren Kern

        BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V., Vorstand

      • Grüne PV-Dächer – die Kombination in der Stadt
        Mechthild Zumbusch

        Berliner Energieagentur GmbH (BEA), Prokuristin, Bereichsleiterin Consulting

      • Klimaangepasste Stadt: Chancen für eine nachhaltige Mobilität?
        Prof. Dr. Barbara Lenz

        Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Institutsleiterin



      Energietage-Event #1.17

      Inhaltliche Fragen an:

      Mechthild Zumbusch, Berliner Energieagentur GmbH, zumbusch@berliner-e-agentur.de, 030 29 3330 62