Mi, 21.04.2021

10:30 - 12:30

Online

Zoom Meeting


Europäische Initiativen zum Kommunalen Klimaschutz

Synergien und Herausforderungen - Ergebnisse des Horizon 2020 Projektes CoME EASY

Kommunen gehören zu den wichtigsten und aktivsten Akteuren der Energie- und Klimawende. Sie werden in ihrem Engagement durch eine wachsende Anzahl von energie- und klimaschutzbezogenen Initiativen, wie z.B. dem Konvent der Bürgermeister und dem European Energy Award, bei der Erfüllung der Klimaziele unterstützt. Hier gilt es Synergien zu nutzen und die unterschiedlichen Stärken der Ansätze im Sinne des kommunalen Klimaschutzes zu verbinden, um auf diese Weise Kommunen in ihrer klimapolitischen Arbeit zu fördern.

Im Rahmen der Veranstaltung werden ausgewählte Initiativen und die Ergebnisse des Horizon 2020 Projektes CoME EASY vorgestellt, die spezifische Situation von Kommunen näher beleuchtet und Aspekte Europäischer Finanzierungsansätze für den kommunalen Klimaschutz eingehender betrachtet.


 

  • B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH
      • Moderation
        Thekla Heinel

        B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Bereichsleiterin Internationale Projekte und Projektentwicklung

      • Europäische Initiativen zum kommunalen Klimaschutz
        Dr. Klaus Martin Nutzenberger

        Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V. DStGB, Direktor des Europabüros des Deutschen Städte- und Gemeindebundes DStGB

      • Das Projekt CoME EASY
        Charlotte Spörndli

        Association European Energy Award AISBL, Geschäftsführerin

      • Die CoME EASY Tools
        Avigdor Burmeister

        B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Projektmanager

      • Europäische Finanzierungsansätze für den kommunalen Klimaschutz
        Reinhard Six

        Europäische Investitionsbank, Leitender Ingenieur für Energieeffizienz und erneuerbare Energien

      • Zusammenfassung und Schluss der Veranstaltung
        Thekla Heinel

        B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Bereichsleiterin Internationale Projekte und Projektentwicklung


        Virtueller Roundtable – Kommunen zwischen Ambition und Anforderung

          Moderation
          Thekla Heinel B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Bereichsleiterin Internationale Projekte und Projektentwicklung

          Birgit Wildt Stadt Münster, Leiterin der Koordinierungsstelle für Klima und Energie
          Lena Völlinger Stadt Ludwigsburg, Projektleiterin Integriertes Klimaschutz- und Energiekonzept
          Dr. Tillmann Stottele Stadt Friedrichshafen, Abteilungsleitung Landschaftsplanung und Umwelt und Nachhaltigkeitsbeauftragter der Stadt Friedrichshafen

        Energietage-Event #1.18

        kostenfrei, Anmeldung erforderlich, Inhaltliche Fragen an:

        Thekla Heinel, B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, theinel@bsu-berlin.de