Mi, 28.04.2021

13:30 - 15:00

Online

Zoom Meeting


Die Hauptstadt wird unter Strom gesetzt – Ladeinfrastruktur für die zukünftige Elektromobilität in Berlin

 

Der Aufbau von Ladeinfrastruktur in Berlin hat viele Facetten:

  • Laden auf dem Firmenparkplatz während der Arbeitszeit
  • Laden in der Stadt am Straßenrand neben der Laterne
  • Laden im Logistikzentrum für Nutzfahrzeuge

In den Berliner Forschungsprojekten FlexNet4E-mobility, „neue Berliner Luft“ und RouteCharge werden die jeweiligen infrastrukturellen Herausforderungen analysiert, Lösungsansätze entwickelt und Ladeinfrastruktur demonstrativ in Adlershof, dem Westhafen sowie in Marzahn-Hellersdorf und Steglitz-Zehlendorf aufgebaut.

  • BTB GmbH Berlin
      • Moderation
        Peter Trechow

        Freier Journalist für Umwelt- und Technikthemen

      • Die Rolle der Elektromobilität in der Verkehrsstrategie für den Wissenschaftsstandort Adlershof
        Lukas Becker

        WISTA Management GmbH, Projektleiter Mobilität und SmartCity

      • Ladeinfrastruktur trifft Stromnetz - Vorstellung der Ergebnisse aus dem Projekt FlexNet4E-mobility
        Stefanie Dedeyne

        BTB GmbH Berlin, Projektleiterin Innovation in der Energiewirtschaft

      • Ladeinfrastruktur trifft Stromnetz - Vorstellung der Ergebnisse aus dem Projekt FlexNet4E-mobility
        Axel Drenckhan

        BTB GmbH Berlin, Projektleiter Innovationen in der Energiewirtschaft

      • "Neue Berliner Luft“ - Laternenladen für Berlin und Chancen der Sektorenkopplung in Quartieren
        Marcus Voß

        Technische Universität Berlin, Leiter Anwendungszentrum Smart Energy Systems, DAI-Labor

      • Potenziale des Batteriewechsels bei großen Nutzfahrzeugflotten – Demonstrationsprojekt RouteCharge für Nutzfahrzeuge im Berliner Westhafen
        Bijan Abdolrahimi

        MC Management GmbH, Projektleitung



      Energietage-Event #3.05

      Inhaltliche Fragen an:

      Johannes Hinrichsen, BTB GmbH Berlin, johannes.hinrichsen@btb-berlin.de