Do, 05.05.2022

09:00 - 10:30

Vor Ort


Spiele(n) – die unterhaltsamste Form der Kommunikation

Das Kulturgut "Spiel" im Rampenlicht: Ein Open-Space-Boardgame-Café (A)

Spiele machen Spaß und dienen der Unterhaltung? Stimmt – aber Spiele können noch viel mehr. Spiele schulen strategisches Denken, sie fördern Kreativität, Kommunikations- und Abstraktionsfähigkeit sowie soziale Kompetenzen und können zudem genutzt werden, um Wissen zu transportieren – und das auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

Zusammenkommen, Spielmechaniken kennenlernen und Spielen – Im Boardgame-Café erhaltet ihr einen kleinen Einblick in die große, bunte und vielfältige Welt der Spiele.

Im Boardgame-Café lernt ihr verschiedene Spielmechaniken kennen und habt die Möglichkeit, ausgewählte Spiele zu diesen Mechaniken auszuprobieren. Theoretische Impulse, praktisches Erleben und Spaß geben euch einen kleinen Einblick und die vielfältige Welt der Spiele und ihre Potentiale als Klima-Kommunikationsinstrument.

Diese Veranstaltung ist der erste Teil eines Doppel-Events zu der auch die Veranstaltung „How to Spiel“ (8.10.) gehört. Beide Veranstaltungen haben thematische Schnittmengen, können aber unabhängig voneinander besucht werden.

  • Kaddy! — Katharina Arendt
  • re:frame Eden
      • Referentin
        Kaddy Arendt

        Kaddy! — Katharina Arendt, Spielentwicklerin & GF

      • Referent
        Ronald Hild, M.A.

        re:frame Eden, Spielentwickler

      • Referentin
        Kaddy Arendt

        Kaddy! — Katharina Arendt, Spielentwicklerin & GF

      • Referent
        Ronald Hild, M.A.

        re:frame Eden, Spielentwickler


      Energietage-Event #8.09

      Inhaltliche Fragen an:

      Ronald Hild, ron@ronaldhild.de

      Ihre Vorauswahl

      Sie haben
    • 0
    • Veranstaltungen ausgewählt.
      • Die Merkliste ist leer
      Buchung abschließen

      Zum Gesamtprogramm

      Einloggen


      Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.

      Navigation