Do, 05.05.2022

11:00 - 13:30

Vor Ort


How to Spiel: Spielerische Kommunikation – und wie sie gestaltet wird.

Von der Idee bis zum Spiel: Ein Open-Space-Boardgame-Café (B)

Spiele machen Spaß und dienen der Unterhaltung? Stimmt – aber Spiele können noch viel mehr. Spiele schulen strategisches Denken, sie fördern Kreativität, Kommunikations- und Abstraktionsfähigkeit sowie soziale Kompetenzen und können zudem genutzt werden, um Wissen zu transportieren – aber wie werden Spiele eigentlich „gemacht“?

Im Workshop begleitet ihr aktiv und beispielhaft den Prozess der Spielentwicklung. Ausgehend von Impulsen zu den einzelnen Arbeitsschritten erarbeitet ihr Themen, entwickelt Ideen und setzt euch mit verschiedenen möglichen Mechaniken auseinander. Ihr lernt verschiedene Arbeitsschritte kennen und bekommt ein Gefühl für die Komplexität von Spielentwicklung aber auch für das Potential des Mediums Spiel als Klima-Kommunikationsinstrument.

Diese Veranstaltung ist der zweite Teil eines Doppel-Events, zu dem auch die Veranstaltung „Spielend (er-)leben“ (8.09) gehört. Beide Veranstaltungen haben thematische Schnittmengen, können aber unabhängig voneinander besucht werden.

  • Kaddy! — Katharina Arendt
  • re:frame Eden
      • Referentin
        Kaddy Arendt

        Kaddy! — Katharina Arendt, Spielentwicklerin & GF

      • Referent
        Ronald Hild, M.A.

        re:frame Eden, Spielentwickler

      • Referentin
        Kaddy Arendt

        Kaddy! — Katharina Arendt, Spielentwicklerin & GF

      • Referent
        Ronald Hild, M.A.

        re:frame Eden, Spielentwickler


      Energietage-Event #8.10

      Inhaltliche Fragen an:

      Ronald Hild, ron@ronaldhild.de

      Ihre Vorauswahl

      Sie haben
    • 0
    • Veranstaltungen ausgewählt.
      • Die Merkliste ist leer
      Buchung abschließen

      Zum Gesamtprogramm

      Einloggen


      Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.

      Navigation