BMWi-Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung"

Bioenergie | KWK | Strom | Wärme | Flexibilisierung | Sektorenkopplung | Emissionsminderung | Reststoffe | Abfallstoffe
BMWi-Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung"

Im Fokus des BMWi-Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung" stehen vorrangig die praxistaugliche Erprobung und Validierung von zukunftsweisenden, effizienten und kostengünstigen Technologien zur (gekoppelten) Strom- und Wärmeerzeugung sowie Verfahrens- und Prozessoptimierungen mit Demonstrations- und Pilotcharakter.
Die entwickelten Technologien bzw. Konzepte sollen durch Flexibilisierung, Effizienzsteigerung und zunehmende Systemintegration einen messbaren Beitrag zur Energiewende leisten und der Übergang zum Markteintritt gezielt unterstützt werden. Zur Verbesserung der nachhaltigen energetischen Nutzung im (gekoppelten) Wärme- und Strombereich sollen vor allem Biomassereststoff- und Abfallpotenziale erschlossen werden.

Torgauer Str. 116, 04347 Leipzig

Ansprechpartner*innen

Allgemein
Diana Pfeiffer
0341 / 243 455 4
Allgemein
Bianca Stur
0341 / 243 443 9

Auf den Energietagen 2017:

Berliner ENERGIETAGE 2017

Besuchen Sie uns auch auf der großen Fach- und Begleitmesse der Berliner ENERGIETAGE 2017 vom 03.05 bis zum 05.05.2017. Hier stehen wir für Ihre Fragen und Anliegen persönlich zur Verfügung.