Auf den Energietagen 2018: