Technische Universität Berlin - Zentrum Technik und Gesellschaft

Verkehr | Mobilität | V2G (Fahrzeug ans Netz) | Elektromobilität | Smart Mobilität | Wirtschaftsverkehr
Technische Universität Berlin - Zentrum Technik und Gesellschaft

Das Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) ist eine Einrichtung der Technischen Universität Berlin.  Das ZTG greift aktuelle gesellschaftliche Probleme und Themen im Spannungsfeld Technik und Gesellschaft auf und bearbeitet diese gemeinsam mit Wissenschaftler_innen verschiedener Disziplinen und relevanten Praxisakteuren. Die vielfältige Forschungstätigkeit des ZTG bildet sich in der Bereichsstruktur (sechs thematische Bereiche und drei Querschnittsbereiche) ab. Der Bereich Mobilität und Raum (MuR), als ein thematischer Bereich und forscht zu Fragen der Personenmobilität und des Wirtschaftsverkehrs. Ziel unsere Forschung ist eine ressourcenminimierende und nachhaltige Gestaltung der individuellen wie kollektiven Mobilität aller Menschen im Alltag und in der Freizeit, des Güter- und Dienstleitungsverkehrs sowie der Siedlungs- und Infrastruktur.
Der Bereich untersucht das Thema „Elektromobilität“ im Rahmen nachhaltiger städtischer Mobilitätskonzepte. Im Vordergrund steht dabei das Potenzial zur Senkung von Schadstoffemissionen und von Lärm. Neben entsprechenden Planungskonzepten werden auch technische Fragen der Integration von Elektrofahrzeugen ins Stromnetz sowie die Entwicklung von passenden Geschäftsmodellen in unseren Forschungsprojekten untersucht. Berücksichtigt werden dabei die Besonderheiten und Limitierungen dieser Technik wie begrenzte Reichweite und Fahrerverhaltensanpassungen.

Hardenbergstr. 16-18, 10623 Berlin

Ansprechpartner*innen

Allgemein
Dr. Holger Wulf-Arndt
Allgemein
Arman Fathejalali
Allgemein

Auf den Energietagen 2018: