Akkreditierung

+ + + Hinweis bzgl. COVID-19/Corona + + +

Wichtig: Akkreditierungen sind aktuell ausgesetzt, die Energietage werden in den virtuellen Raum verlegt. Weitere Informationen

 

Sollten Sie direkt von den Energietagen berichten wollen, so bitten wir um eine Akkreditierung bei Lisa Bührmann unter buehrmann[at]energietage.de

Bitte übersenden Sie uns:

  • Ihren vollen Namen
  • Ihre Kontaktdaten (Anschrift, Mailadresse, Telefon)
  • Die durch Sie vertretenen Medien
  • Eine Kopie Ihres aktuellen Presseausweises oder einen anderen Nachweis über Ihre journalistische Tätigkeit

Das Kontingent an Pressetickets ist begrenzt. Bitte beachten Sie daher, dass wir nur in Ausnahmefällen Menschen akkreditieren können, die sich nicht entsprechend legitimieren.

  • Nach Programmstart/Anmeldebeginn erhalten Sie von uns einen Code, mit dem Sie sich kostenfrei zu den Energietagen anmelden können.
  • Sie melden sich individuell zu den Veranstaltungen an, die Sie besuchen wollen. Aus Brandschutzgründen müssen wir die Raumkapazitäten exakt planen, daher ist ein pauschaler Besuch mit "Blankoticket" leider nicht (mehr) möglich.

Zugang zu den Energietagen

  • Sie erhalten vor Ort nach Anmeldung am Presse-CheckIn Ihre individuelle Zugangsberechtigung zu den gebuchten Veranstaltungen sowie eine Legitimierung als Presse-Vertreter*in.
  • Nach Rücksprache an den CheckIns vor Ort wird Ihnen hiermit vorbehaltlich freier Platzkapazitäten auch zu nicht-vorangemeldeten Veranstaltungen Zutritt gewährt.

Akkreditierte Medienvertreter*innen genießen das Privileg, Bild- sowie Film- und Tonaufnahmen für eine kommerzielle Nutzung im Rahmen ihrer Berichterstattung anfertigen zu können. Ohne eine Akkreditierung ist die Anfertigung entsprechenden Materials für eine kommerzielle Nutzung nicht gestattet.

Die Hauptveranstalterin der Energietage behält sich vor, nicht-akkreditierten Pressevertreter*innen den Zugang zu Veranstaltungen oder dem Rahmenprogramm der Energietage aus organisatorischen Gründen zu verweigern.

Akkreditierung vor Ort

Sollten Sie erst kurzfristig entscheiden, zu den Energietagen zu kommen, haben Sie vorbehaltlich freier Plätze die Möglichkeit, sich auch vor Ort zu akkreditieren. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt zu unserem Team am Presse-Counter auf.

Filmaufnahmen, Interviews

Sollten Sie vor Ort Filmaufnahmen planen, so kontaktieren Sie uns bitte vorab, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Wir werden Ihnen gerne dabei helfen, ggf. notwendige Lizenzen einzuholen und Ihre Arbeit so reibungslos wie möglich gestalten zu können, beispielsweise auch beim Vermitteln von Interview-Partner*innen etc.