Fr, 23.04.2021

14:00 - 16:00

Online

Zoom Meeting


Wärmenetze mit erneuerbaren Gasen

Die Dekarbonisierung von Wärmenetzen ist ein wesentlicher Baustein für die Umsetzung der Klimaziele. Der Einsatz von erneuerbaren Gasen, wie Biomethan und grünem Wasserstoff, kann dabei helfen diese Ziele zu erreichen. In der Vortragsrunde soll der Fokus ebenfalls auf die Quartiers- und Arealversorgung gelegt werden.

  • ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.
  • B.KWK Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.
      • Moderation
        Thomas Wencker

        ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., Referent für effiziente Energiesysteme und erneuerbare Gase

      • Quartiers- und Arealversorgung mit erneuerbaren Gasen
        Claus-Heinrich Stahl

        B.KWK Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. , Präsident

      • Methan-Plasmalyse zur CO2-freien Wärmeerzeugung im Hotel Moa Berlin
        Dr. Jens Hanke

        Graforce GmbH, Geschäftsführer

      • iKWK - Spreewasser und KWK gestalten die urbane Wärmewende in Berlin
        David Weiblein

        BTB GmbH Berlin, Kaufmännischer Geschäftsführer

      • Grüne Fernwärme: Erneuerbare Gase und Urban Mining in Hamburg
        Christian Heine

        Gasnetz Hamburg GmbH, Kaufmännischer Geschäftsführer
        Wärme Hamburg GmbH, Kaufmännischer Geschäftsführer



      Energietage-Event #4.07

      Inhaltliche Fragen an:

      Kai Großjohann, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V., veranstaltungen@bkwk.de, 030 2701 9281 0

      Thomas Wencker, ASUE e. V., wencker@asue.de