ENERGIETAGE 2020:
4. bis 6. Mai
Bild: Rolf Schulten
Bild: Rolf Schulten
Bild: Rolf Schulten

Warum #Energietage? Prominente Besucher*innen antworten

Jakob Blasel: zentrale Forderungen von Fridays for Future

Gesamtes Programm

Energiewende und Klimaschutz: die ministerielle Sicht

Energiewirtschaft 2020 ff: deutsche und europäische Leitplanken

Praxisforum: Energiewirtschaft

Erneuerbar versorgt

Leitkonzepte für zukunftsfähige Gebäude

Praxisforum: Gebäude und Quartiere

Innovationen, Netzwerke, Soft Skills

  • Gesamtes Programm

  • Energiewende und Klimaschutz: die ministerielle Sicht

  • Energiewirtschaft 2020 ff: deutsche und europäische Leitplanken

  • Praxisforum: Energiewirtschaft

  • Erneuerbar versorgt

  • Leitkonzepte für zukunftsfähige Gebäude

  • Praxisforum: Gebäude und Quartiere

  • Innovationen, Netzwerke, Soft Skills

    Ihr 360-Grad-Rundumblick ...

    ... über die Energiewende in Deutschland – 365 Tage im Jahr! Wir werden den Dialog zukünftig noch stärker auch abseits der 3 tollen Tage im Mai vorantreiben.

    Fridays for Future auf den Energietagen

    Die Hauptveranstalter der Energietage unterstützen die Bewegung Fridays for Future, die den Energiewende- und Klimadiskurs auf die Straße und in die Öffentlichkeit trägt.

    Klimafreundliche Energietage

    Als verantwortungsbewusster Veranstalter sind wir auch in diesem Jahr erneut bemüht, die klimarelevanten Auswirkungen der Energietage zu begrenzen.

    Premiumpartner 2019

    Portraits der Energietage Köpfe (v.l.n.r.): BMU/Sascha Hilgers; privat; BMWi; GdW / Urban Ruths; DMB; Laurence Chaperon; DUH/Steffen Holzmann; Fenja Hardel; Roland Horn; Hoffotografen