Mo, 02.05.2022

11:00 - 13:00

Online

Zoom Webinar


Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Perspektiven auf die Wasserstoffwirtschaft 2030

Wie bereits 2021 machen ESYS und die DECHEMA auch in diesem Jahr wieder den Realitätscheck: Wie viel Wunsch und Wirklichkeit stecken in der aktuellen Diskussion um das Thema Wasserstoff. Was hat sich in den vergangenen Monaten getan? Wo sind wir mittlerweile weiter und welche Herausforderungen stehen für den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft noch vor uns? Die zweiteilige Session betrachtet aktuelle Fragen aus systemischer Perspektive: Der erste Teil der Veranstaltung fokussiert auf sich abzeichnende Wasserstoffbedarfe und Möglichkeiten, diese zu decken. Wie viel Wasserstoff Deutschland wann benötigen wird, wie dieser Bedarf gedeckt werden kann und welche Infrastrukturen hierfür entstehen müssen, sind zentrale Fragen der aktuellen Debatte. Der zweite Teil wird Herausforderungen des Wasserstofftransports in den Blick nehmen: Was muss bis 2030 getan werden, um signifikante Mengen (grünen) Wasserstoffs verfügbar zu haben? Und welche Rahmenbedingungen müssen hierfür geschaffen werden?Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft werden mit Impulsen Schlaglichter auf konkrete Fragestellungen werfen und diese mit Podiumsgästen und dem Publikum diskutieren.

  • Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften
  • acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.
  • Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
  • DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
      • Moderation
        Daniela Niethammer

        Energiesysteme der Zukunft
        acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.

      • Dr. Florian Ausfelder

        DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., Teamleiter und Themensprecher für den Bereich „Energie und Klima“

      • Wasserstoffbedarf - Zwischenergebnisse der Metaanalyse (AT)
        Dr. Andrea Lübcke

        acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., Leiterin Projekt H2 Kompass

      • Power-2-X Potenzialanalyen (AT)
        Dr. Dinh Du Tran

        DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., Wissenschaftlicher Projektkoordinator

      • Transportvektoren für grünen Wasserstoff (AT)
        Dipl.-Ing. Philipp Stöcker

        RWTH Aachen - Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, Abteilungsleitung, Netzintegration und Speichersystemanalyse

      • Moderation
        Daniela Niethammer

        Energiesysteme der Zukunft
        acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.

      • Dr. Florian Ausfelder

        DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., Teamleiter und Themensprecher für den Bereich „Energie und Klima“

      • Wasserstoffbedarf - Zwischenergebnisse der Metaanalyse (AT)
        Dr. Andrea Lübcke

        acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., Leiterin Projekt H2 Kompass

      • Power-2-X Potenzialanalyen (AT)
        Dr. Dinh Du Tran

        DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., Wissenschaftlicher Projektkoordinator

      • Transportvektoren für grünen Wasserstoff (AT)
        Dipl.-Ing. Philipp Stöcker

        RWTH Aachen - Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, Abteilungsleitung, Netzintegration und Speichersystemanalyse

        Herausforderungen des Wasserstofftransports

          Moderation
          Daniela Niethammer Energiesysteme der Zukunft; acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.
          Dr. Florian Ausfelder DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., Teamleiter und Themensprecher für den Bereich „Energie und Klima“

          Maike Schmidt Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg
          Dr. Kirsten Westphal H2Global Stiftung, Vorstandsmitglied
          Christoph Stemmler acatech - HySupply, wissenschaftlicher Referent

        Energietage-Event #5.01

        Inhaltliche Fragen an:

        Daniela Niethammer, acatech, niethammer@acatech.de, 0302 0630 96 25

        Ihre Vorauswahl

        Sie haben
      • 0
      • Veranstaltungen ausgewählt.
        • Die Merkliste ist leer
        Buchung abschließen

        Zum Gesamtprogramm

        Einloggen


        Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.

        Navigation