Zum Programm

Fr, 05.05.2023

10:00 - 12:00

Digitales Event

Sie können online via Zoom Meeting teilnehmen

Dieses Event ist kostenfrei

Mut machen jetzt: Nullemissionsplanung in Gebäuden und Quartieren

Neues Netzwerk für Anlageneffizienz und Dekarbonisierung

Veranstaltet von:
  • green with IT e.V.

    Die Veranstaltung wendet sich an alle Unternehmen und Unternehmer, die marktreife Lösungen zur Gestaltung der BEK-Ziele einbringen. Weiterhin werden Start-Up´s adressiert, die an solchen Lösungen arbeiten und Partner zur Vollendung in den Bereichen Technologie und Finanzierung suchen.

    Vorgestellt werden BEK-entscheidende, noch unausgeschöpfte Potenziale zur Erreichung von Nullemissions-Zielen in Quartieren und Gebäuden. Neben bereits erreichten Einspar-Quotienten aus der Anlageneffizienz werden erfolgreiche neue Potenziale aus der Nutzung oberflächennaher bis tiefer Geothermie, Kalter Nahwärme, Abwärme, Mikroturbinentechnologie, Solarthermie, Infrarot-Technik etc. vorgestellt. Der Fokus liegt auf den Anwendungs-Themen: Optionen zur Verbesserung von Gebäude- und Quartierbilanzen und die Vorstellung konkreter Projektergebnisse und innovativer Wärmenetzplanungen bilden die Basis zur Unterstützung der THG-Roadmaps für Immobilien und ganzer Quartiere.

    Wichtig sind die Preisaussagen zu allen vorgestellten Lösungen, der Vergleich mit etablierten Verfahren, die positiven Eingangsdaten für die Einbettung in die individuellen ESG-Reportings. Neben der Betrachtung von Einzelgebäuden und Quartieren werden die Aussichten zur Optimierung von Fern- und Nahnetzen mit Praxisdaten belegt und die unterschiedlichen Blickwinkel sowie Interessen der Stakeholder versus den Anbietern disruptiver Lösungen skizziert.

     

    Quelle: green with IT e.V.

    Moderation

    Mut machen bei der Gestaltung von Nullemissions-Gebäuden und Quartieren

    Axel Gedaschko

    angefragt

    GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Präsident

    Erschließung des Potenzials Geothermie für die Heizwärme

    Prof. Dr. Ingo Sass

    angefragt

    Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Sektionsleiter Geoenergie

    Technische Universität Darmstadt

    Entwicklung von Nullemissions-Quartieren am Beispiel zellular wachsender, geothermisch gestützter kalter Netze

    Michael Viernickel

    angefragt

    eZeit Ingenieure GmbH

    Erfolgsquotienten aus Anlageneffizienz durch protokolloffene Gateway-Netze und Smart Meter Gateways

    Mitmachen beim GRW-Vorhaben CO2zero: Ziele, Beteiligte, Inhalte, Finanzierung, Ausblick

    Hemmnisse zur Nullemissionsentwicklung und deren Auflösung: Genehmigungsfristen, HR, politische Rahmenbedingungen, Bremser

    Energietage-Event D.313

    Ihre Vorauswahl

    Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    Buchung abschließen
    • Die Merkliste ist leer

    Zum Gesamtprogramm

    Einloggen


    Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.