Zum Programm

Fr, 05.05.2023

11:30 - 13:00

Digitales Event

Sie können online via YouTube teilnehmen

Dieses Event ist kostenfrei

Die Leuchtturmprojekte von H2 Berlin – 9000 t Wasserstoff bis 2025

Veranstaltet von:
  • H2Berlin e.V.

    Für dieses Event stehen leider (noch) keine weiteren Downloads zur Verfügung. Im Zweifel wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

    Die Bedarfsstudie von H2Berlin sieht für Berlin bereits in 2025 einen Bedarf von 9.000 t Wasserstoff für verschiedene Anwendungen. Zwei Leuchtturmprojekte wurden in einer weiteren Studie untersucht und ausgewählt diesen Bedarf zu decken und Anwendungen im Verkehr, der Strom- und Wärmeversorgung sowie der Entwicklung grüner Ersatzbrennstoffe zu initieren. Aus den Mitgliedern des Vereins hat sich ein Konsortium gebildet, dass jetzt die Umsetzung der Projekte vorantreibt. Die Leuchtturmprojekte werden vorgestellt und im zweiten Teil mit den Teilnehmern der Veranstaltung diskutiert und im besten Fall weiter, ergänzend entwickelt.

    Die H2-Leuchtturm Projekte von H2 Berlin

    Geschichte, Mitglieder und Ziele von H2 Berlin

    Dr. Jörg Buisset

    angefragt

    s-H2 – Sustainable Hydrogen GmbH, Geschäftsführer

    H2 Leuchtturmprojekt Energiedreieck Ruhleben

    Martin Debusmann

    angefragt

    H2Berlin e.V., Vorstand. Schatzmeister

    Vattenfall Wärme Berlin AG, Direktor

    H2 Leuchtturmprojekt Mikrokosmos Flughafen BER

    Dr. Gitta Vischer

    angefragt

    GASAG AG, Erweiterte Geschäftsleitung

    H2Berlin e.V., Vorstandsmitglied

    Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Kuratorin

    Elektrolyse – Plasmalyse Potentiale bei den Berliner Wasserbetrieben BWB

    Eva Exner

    angefragt

    H2Berlin e.V., Vorstand

    Wasserstoff Potentiale im Verkehr

    Wolfgang Wüllhorst

    angefragt

    BSR, Leiter Fuhrpark

    H2Berlin e.V., Vorstand

    Potentiale, Bedarf und Ziele der Hauptstadtregion Berlin Brandenburg

    Dr. Jörg Buisset

    angefragt

    s-H2 – Sustainable Hydrogen GmbH, Geschäftsführer

    Martin Debusmann

    angefragt

    H2Berlin e.V., Vorstand. Schatzmeister
    Vattenfall Wärme Berlin AG, Direktor

    Dr. Gitta Vischer

    angefragt

    GASAG AG, Erweiterte Geschäftsleitung
    H2Berlin e.V., Vorstandsmitglied
    Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Kuratorin

    Eva Exner

    angefragt

    H2Berlin e.V., Vorstand

    Wolfgang Wüllhorst

    angefragt

    BSR, Leiter Fuhrpark
    H2Berlin e.V., Vorstand

    Energietage-Event D.319

    Inhaltliche Fragen an:

    Jörg Buisset , Kontakt@h2berlin.org, 0151 64310178

    Ihre Vorauswahl

    Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    Buchung abschließen
    • Die Merkliste ist leer

    Zum Gesamtprogramm

    Einloggen


    Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.