Zum Programm

Di, 16.04.2024

11:30 - 13:00

Digitales Event

Sie können online via Zoom Webinar teilnehmen

Dieses Event ist kostenfrei

Die Gebäudehülle als Konjunkturmotor – Volkswirtschaftliche und wirtschaftliche Aspekte bei einer Erhöhung der Sanierungsquote

Veranstaltet von:
  • Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle e.V. (BuVEG)

    Das Forschungsinstitut für Wärmeschutz (FIW München) und das Pestel Institut betrachten bei dieser Veranstaltung, welches die wirtschaftlichsten Lösungen für Hausbesitzer bei einer energetischen Sanierung sind, welche Subventionen zur Erreichung des klimaneutralen Gebäudebestands benötigt werden, welche Problematik die Altersstruktur der Hausbesitzer mit sich bringt und welche volkswirtschaftlichen Auswirkungen ein Sanierungsoffensive haben könnte.

    Im Anschluss an die Diskussion haben Sie die Möglichkeit, Fragen an die Panel-Teilnehmer zu stellen.

    Moderation

    Jan Peter Hinrichs

    angefragt

    Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle e.V. (BuVEG), Geschäftsführer

    Vorstellung Studie

    Moderation

    Jan Peter Hinrichs

    angefragt

    Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle e.V. (BuVEG), Geschäftsführer

    Prof. Dr.-Ing. Andreas H. Holm

    angefragt

    Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. (FIW), Institutsleiter

    Matthias Günther

    angefragt

    Pestel Institut, Geschäftsführer

    Kerstin Lohr

    angefragt

    Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. FIW

    Energietage-Event D.424

    Inhaltliche Fragen an:

    Simone Jost, BuVEG e.V., simone.jost@buveg.de, 030-31011090

    Ihre Vorauswahl

    Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    Buchung abschließen
    • Die Merkliste ist leer

    Zum Gesamtprogramm

    Einloggen


    Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.