Zum Programm

Mi, 17.04.2024

15:00 - 16:30

Digitales Event

Sie können online via Zoom Meeting teilnehmen

Dieses Event ist kostenfrei

BENE als Impulsgeber für die Berliner Wärmewende

Zukunftsweisende Vorhaben

Veranstaltet von:
  • Berliner Impulse
  • Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt (SenMVKU)

    Berlin hat sich mit dem Berliner Klimaschutz- und Energiewendegesetz (EWG Bln) das Ziel gesetzt, bis spätestens zum Jahr 2045 Klimaneutralität zu erreichen. Dabei nimmt der Wärmesektor eine zentrale Rolle ein, da dieser für rund die Hälfte der CO2-Emissionen verantwortlich ist. Mit dem Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE) 2 leisten wir einen Beitrag um die Wärmewende voranzubringen, insbesondere mit Fokus auf Quartiere. Gefördert mit Mitteln des Landes Berlin und der Europäischen Union haben wir in der Vergangenheit bereits Einzelmaßnahmen umgesetzt. Mit BENE 2 rufen wir zur Umsetzung von Einzel- und Quartiersprojekten sowie Demonstrationsvorhaben und Machbarkeitsstudien auf. Einige der derzeit startenden Projekte können bereits vorgestellt werden.

    Anmoderation

    Leoni Herhaus

    angefragt

    B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Öffentlichkeitsarbeit BENE 2

    Begrüßung

    Manja Schreiner

    angefragt

    Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt, Senatorin

    Erfolge von BENE 1 (2014 - 2023)

    Sybille Schultz-Hüskes

    angefragt

    Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt, Abteilungsleitung I

    Vorstellung BENE 2 und der Fokus auf Intelligente Energiesysteme, Netze und Speichersysteme

    Dr. Karin Gerner

    angefragt

    Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt, Gruppenleitung I A 2

    Abwasserwärme in der Infrastruktur- und Wärmeplanung

    Heinrich Gürtler

    angefragt

    Berliner Wasserbetriebe A.ö.R., Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    LowEx-Netz - Innovative Wärme- und Kälteversorgung Urban Tech Republic und Schumacher Quartier

    Blerina Qose

    angefragt

    Green Urban Energy GmbH, Leiterin Planung/Errichtung/Projektsteuerung

    Quartier Pfefferberg – Klimakonzept und Sanierung

    Anna Theil

    angefragt

    Stiftung Pfefferwerk, Vorsitzende des Vorstands

    Prof. Taco Holthuizen

    angefragt

    eZeit Ingenieure GmbH, Geschäftsführer

    Fragen aus dem Publikum - Diskussion

    Moderation

    André Butz

    angefragt

    B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH, Geschäftsführer

    Heinrich Gürtler

    angefragt

    Berliner Wasserbetriebe A.ö.R., Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Blerina Qose

    angefragt

    Green Urban Energy GmbH, Leiterin Planung/Errichtung/Projektsteuerung

    Anna Theil

    angefragt

    Stiftung Pfefferwerk, Vorsitzende des Vorstands

    Ausblick und Verabschiedung

    Dr. Karin Gerner

    angefragt

    Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt, Gruppenleitung I A 2

    Energietage-Event D.467

    Inhaltliche Fragen an:

    Amrei Münster, Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt, amrei.muenster@senmvku.berlin.de, 03090252198

    André Butz, B. & S. U. GmbH, abutz@bsu-berlin.de, 0303904289

    Ihre Vorauswahl

    Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    Buchung abschließen
    • Die Merkliste ist leer

    Zum Gesamtprogramm

    Einloggen


    Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.