Zum Programm

Do, 16.05.2024

09:00 - 11:30

Vor Ort:

Dieses Event findet in Präsenz in Berlin statt

Dieses Event ist kostenfrei

Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke

gemeinsam & effizient die Transformation zur Klimaneutralität in Unternehmen und Kommunen gestalten

Veranstaltet von:
  • AGEEN – Arbeitsgemeinschaft der Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke Deutschland e.V.
  • Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke (IEEKN)

    Im Rahmen der diesjährigen Berliner Energietage veranstaltet die Netzwerkinitiative am 16. Mai die Jahreskonferenz in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-und Klimaschutz-Netzwerke Deutschland  (AGEEN). Unter dem Konferenzmotto „Gemeinsam & effizient die Transformation zu Klimaneutralität in Unternehmen und Kommunen gestalten“ treffen sich - wie jedes Jahr - Netzwerkakteure, um sich über aktuelle Entwicklungen und Trends aus der Netzwerkarbeit in kommunalen und Unternehmensnetzwerken auszutauschen. Neuerungen in der Förderlandschaft in Bund und Ländern sowie Strategien zur Dekarbonisierung in der Industrie werden erläutert und ihre Wirkung diskutiert – mit einem Fokus auf Möglichkeiten der Abwärmenutzung - auch in kommunalen Wärmenetzen. Ein Podiumsgespräch gibt einen Blick in die Zukunft der Klimaschutz-Netzwerke zu neuen Inhalten und Netzwerkformaten. Gäste haben die Möglichkeit, mit Netzwerk-Praktikern direkte Gespräche zu führen und Impulse sowie Best-Practice-Beispiele aus der Netzwerkwelt in ihren Berufsalltag mitzunehmen.

    Moderation

    Dr. Eberhard von Rottenburg

    angefragt

    Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI), Referent Energieeffizienz

    Begrüßung und Einführung

    Dr.-Ing. Serafin von Roon

    angefragt

    AGEEN – Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke Deutschland e.V., Gründungsmitglied und Vorstand

    FfE Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH, Geschäftsführer

    Aktuelle Entwicklungen und Trends aus der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke

    Steffen Joest

    angefragt

    Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke (IEEKN), Leiter der Geschäftsstelle

    Deutsche Energie-Agentur GmbH, Bereichsleiter Industrie, Mobilität & Energieeffizienz

    Aktueller Stand der kommunalen Netzwerke

    Philipp Reiss

    angefragt

    Difu Deutsches Institut für Urbanistik, Co-Projektleiter

    Impuls zum Podiumsgespräch: Änderungen der Gesetze und der Förderlandschaft - Auswirkungen auf die Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke

    Dr. Ron Lipka

    angefragt

    Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), Referatsleiter IIA6, Energieeffizienz und Wärme in Industrie und Gewerbe

    Änderungen von Gesetzen und der Förderlandschaft - Auswirkungen auf die Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke

    Moderation

    Moritz Becker

    angefragt

    Green Navigation GmbH, Senior Consultant
    AGEEN e.V., Vorstand - kommunale Netzwerke

    Dr. Ron Lipka

    angefragt

    Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), Referatsleiter IIA6, Energieeffizienz und Wärme in Industrie und Gewerbe

    Torsten Harms

    angefragt

    VEA – Bundesverband der Energie-Abnehmer e.V., Leiter Veranstaltungen und REGINEE-Netzwerke

    Meltem Akan

    angefragt

    LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH - Regional Koordination IEEKN, Themenfeld Unternehmen

    Dr.-Ing. Anna Gruber

    angefragt

    FfE Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH

    Abwärmenutzung in der Industrie - auch für die kommunale Wärmeversorgung

    Valentina Fröhlich

    angefragt

    DENEFF EDL Hub gGmbH, Projektmanagerin

    Wo geht die Reise mit den Netzwerken hin?

    Moderation

    Steffen Joest

    angefragt

    Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke (IEEKN), Leiter der Geschäftsstelle
    Deutsche Energie-Agentur GmbH, Bereichsleiter Industrie, Mobilität & Energieeffizienz

    Erik Pfeifer

    angefragt

    DIHK Deutsche Industrie- und Handelskammer, Referatsleiter Betrieblicher Klimaschutz

    Moritz Becker

    angefragt

    Green Navigation GmbH, Senior Consultant
    AGEEN e.V., Vorstand - kommunale Netzwerke

    Timoteus Peters

    angefragt

    Stadt Bielefeld, Klimaschutz-Manager

    Robert Novak

    angefragt

    HAWE Hydraulik SE, Energiemanagement-Beauftragter

    Zusammenfassung und Schlussworte

    Steffen Joest

    angefragt

    Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke (IEEKN), Leiter der Geschäftsstelle

    Deutsche Energie-Agentur GmbH, Bereichsleiter Industrie, Mobilität & Energieeffizienz

    Energietage-Event P.403

    Inhaltliche Fragen an:

    Prof. Dr.-Ing. Eberhard Jochem, IREES, e.jochem@irees.de, 0721496099

    Svitlana Chebotarova, dena, svitlana.chebotarova@dena.de, 030 66 777 - 842

    Veranstaltungsort:

    Ludwig Erhard Haus
    Fasanenstraße 85
    10623 Berlin

    Ihre Vorauswahl

    Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    Buchung abschließen
    • Die Merkliste ist leer

    Zum Gesamtprogramm

    Einloggen


    Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.