Zum Programm

Mi, 15.05.2024

10:00 - 12:00

Vor Ort:

Dieses Event findet in Präsenz in Berlin statt

Dieses Event ist kostenfrei

Internationale Wasserstoffkooperationen und eine Importstrategie

Abschlussevent des HyPat-Projektes

Veranstaltet von:
  • Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI
  • Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG
  • Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE
  • Ruhr-Universität Bochum
  • Energy Systems Analysis Associates – ESA² GmbH
  • German Institute of Development and Sustainability
  • Research Institute for Sustainability (RIFS Potsdam), Helmholtz Centre Potsdam
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • Deutsche Energie-Agentur GmbH

    Deutschland benötigt mehr Wasserstoff und Wasserstoffderivate als es selbst herstellen kann – aber woher nehmen? Im Projekt HYPAT hat ein interdisziplinär angelegtes Konsortium über drei Jahre folgende Aspekte analysiert:

    • Entwicklung eines umfassenden, globalen Wasserstoffatlas in Übereinstimmung mit der nationalen Wasserstoffstrategie, der europäischen Wasserstoffstrategie und den Sustainable Development Goals (SDG).
    • Identifikation und tiefgehende Analysen möglicher Partnerländer.
    • Erhebung der weltweiten techno-ökonomischen Potenziale und Analyse der Wasserstoff- und Derivateketten, einschließlich Transport.
    • Analyse der symmetrischen Bedürfnisse der Partnerländer.
    • Analyse der Fähigkeiten der Partnerländer, kapital und technologie-intensive Anlagen zu errichten.
    • Erhebung der sich für diese Länder ergebenden Chancen.
    • Durchführung von Akzeptanz und Stakeholderanalysen.

    Die wichtigsten Projekterkenntnisse und die daraus resultieren Handlungsempfehlungen an die Politik zur Ausgestaltung einer nachhaltigen Importstrategie werden in Impulsvorträgen vorgestellt und in moderierten Diskussionsrunden mit Vertretern aus der Politik, der Industrie und der Wissenschaft diskutiert.

    Wer sich vorab über vorliegende Analysen und Ergebnisse informieren will kann gerne die HyPat Webseite (www.hypat.de) besuchen. 

    10:00-10:10 Eröffnung

    Prof. Dr. Martin Wietschel

    angefragt

    Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, CC-Leitung

    10:10-10:20 Stand der internationalen Wasserstoffkooperation und Importstrategie

    Dr. Christiane Pyka

    angefragt

    BMBF, Referentin im Referat „Energie Wasserstofftechnologien“

    10:20-11:50 Impulsvorträge und moderierte Diskussionsrunden

    • Blickwinkel der Importländer
    • Blickwinkel der Exportländer
    • Politische Handlungsempfehlungen für Deutschland

    Moderation

    Lis Blume

    angefragt

    Veranstaltungsmoderatorin

    Prof. Dr. Christoph Hebling

    angefragt

    Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Direktor für Internationales

    Prof. Dr. Andreas Löschel

    angefragt

    Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhlinhaber Umwelt-/Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit

    Dr. Rita Strohmaier

    angefragt

    IDOS, Senior Economic Researcher

    Dr. Holger Klitzing

    angefragt

    Auswärtiges Amt, Leiter Energiewende & Außenpolitik

    Katherina Reiche

    angefragt

    Nationaler Wasserstoffrat, Vorsitzende des nationalen Wasserstoffrats und Westenergie AG, Vorsitzende des Vorstandes

    Dr. Kirsten Westphal

    angefragt

    BDEW, Mitglied der Hauptgeschäftsführung

    Dr. Roland Rösch

    angefragt

    IRENA, Direktor Innovation und Technologie Center

    Fernando Brun

    angefragt

    Argentinische Botschaft, Botschafter

    Prof. Dr. Veronika Grimm

    angefragt

    Technischen Universität Nürnberg (UTN), Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

    Dr. Lutz Schäfer

    angefragt

    BMZ, Stv. Referatsleitung

    Dr. Axel Bree

    angefragt

    BMWK, UAL Wasserstoff und Forschung

    11:50-12:00 Abschluss

    Prof. Dr. Martin Wietschel

    angefragt

    Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, CC-Leitung

    Energietage-Event P.451

    Inhaltliche Fragen an:

    Martin Wietschel, hypat@isi.fraunhofer.de, +49 721 6809-254

    Veranstaltungsort:

    Ludwig Erhard Haus
    Fasanenstraße 85
    10623 Berlin

    Ihre Vorauswahl

    Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    Buchung abschließen
    • Die Merkliste ist leer

    Zum Gesamtprogramm

    Einloggen


    Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.