Zum Programm

Mi, 15.05.2024

16:30 - 18:00

Vor Ort: Raum G

Dieses Event findet in Präsenz in Berlin statt

Dieses Event ist kostenfrei

Gesellschaft im Fokus der Wärmewende, Gebäude und Quartiere - Praxisdialog zur Forschung in Energiewende und Gesellschaft

Ein interdisziplinärer Workshop

Veranstaltet von:
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)
  • Projektträger Jülich

    Der Workshop zielt darauf ab, Forschungsergebnisse sowohl innerhalb der Forschungscommunity als auch mit den Praktikern und anderen Akteuren an der Schnittstelle von Gesellschaft und der Wärmewende  zu diskutieren und zu reflektieren.

    Im Forschungsfeld Energiewende und Gesellschaft im 8. Energieforschungsprogramm des BMWK werden zentral sozial-gesellschaftliche Themen behandelt. Diese zielen im Bereich Wärmewende mit dem starken Bezug zu Gebäuden und Quartieren unter anderem auf Fragestellungen der Verteilungsgerechtigkeit, Maßnahmen für eine sozialverträgliche Wärmewende, Partizipations- und Akzeptanzkonzepten, Investitionsdynamiken und Mieter-Vermieter-Fragen ab.

    In dieser Veranstaltung pitchen vier Forschungsprojekte mit dem gesellschaftsorientierten Blick auf Gebäude und Quartiere in der Wärmewende Inhalte ihrer Forschung, um anschließend mit ihnen in mehrere interaktive Austauschrunden zu gehen. Ziel des Workshops ist es, über Forschungsstände und aktuelle Debatten der Wärme- und Energiewende in den Austausch zu treten, Wissenschafts- und Praxiserfahrungen zu diskutieren und somit einen interdisziplinären Wissenstransfer sowie den Transfer in die Öffentlichkeit zu initiieren.

    Der Workshop richtet sich sowohl an die Forschungscommunity des Energieforschungsprogrammes als auch an alle Aktiven und Interessierten der Wärme- und Energiewende.

    Moderation

    Prof. Dr. Fritz Reusswig

    angefragt

    Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e.V., Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Landeshauptstadt Potsdam, Mitglied im Klimarat

    Projekt DiKoMo – Diffusions- und Kommunikationsstrategien für die energetische Modernisierung von Wohngebäuden am Beispiel des Technologiefelds der intelligenten Gebäudetechnik

    Dr. Severin Beucker

    angefragt

    Borderstep Institut, Geschäftsführung

    Projekt EfficientCitizens – Erforschung individueller Informations- und Kommunikationsdefizite bei investiven Energieeffizienzmaßnahmen

    Laurenz Hermann

    angefragt

    co2online

    Projekt building-dialogue – Gebäudeenergiewende - im Dialog mit der Gesellschaft

    Marie-Claire Gering

    angefragt

    Reiner Lemoine Institut gGmbH

    Projekt WAERME4ALLE – Partizipative und sozialverträgliche Wärmewende im Quartier

    Dr. Markus Fritz

    angefragt

    Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

    Austauschrunden an den Projektinseln

    Nach den kurzen, einführenden Pitches der Forschungsprojekte finden nun mehrere interaktive Austauschrunden mit allen Teilnehmenden an den jeweiligen Projektinseln statt. Den Abschluss bilden anschließend kurze Takeaways der Projekte.

    Moderation

    Prof. Dr. Fritz Reusswig

    angefragt

    Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e.V., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Landeshauptstadt Potsdam, Mitglied im Klimarat

    Dr. Susanne Schön

    angefragt

    inter 3 Institut für Ressourcenmanagement, Geschäftsführende Gesellschafterin

    Dr. Severin Beucker

    angefragt

    Borderstep Institut, Geschäftsführung

    Dr. Markus Fritz

    angefragt

    Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

    Marie-Claire Gering

    angefragt

    Reiner Lemoine Institut gGmbH

    Mascha Richter

    angefragt

    Reiner Lemoine Institut gGmbH

    Energietage-Event P.517

    Inhaltliche Fragen an:

    Hannah Schmidt, EUMB Pöschk GmbH & Co. KG, schmidt@eumb-poeschk.de

    Veranstaltungsort:

    Ludwig Erhard Haus
    Fasanenstraße 85
    10623 Berlin

    Ihre Vorauswahl

    Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    Buchung abschließen
    • Die Merkliste ist leer

    Zum Gesamtprogramm

    Einloggen


    Hier können Sie sich zur Energietage-Community registrieren.