Thematische Schwerpunkte 2018

Gesamtes Programm

Energie- und Klimapolitik

Stellschrauben der Energiewende

Zukunftsfähigkeit: Praxis in Quartieren und Gebäuden

smart + transparent = effizient + gut?

Wärme- und Kältewende in der energiewirtschaftlichen Praxis

Sektorenkopplung, Netze, Mobilität

neues Denken – Neues denken!

  • Gesamtes Programm

  • Energie- und Klimapolitik

  • Stellschrauben der Energiewende

  • Zukunftsfähigkeit: Praxis in Quartieren und Gebäuden

  • smart + transparent = effizient + gut?

  • Wärme- und Kältewende in der energiewirtschaftlichen Praxis

  • Sektorenkopplung, Netze, Mobilität

  • neues Denken – Neues denken!

    Rund 8.000 Anmeldungen

    Schnell noch anmelden: Die Energietage nähern sich aktuell rasend schnell der "Ausgebucht"-Marke in allen Veranstaltungen.

    Das Energietage-Buch

    Auch in 2018 beherbergt das Jahrbuch "Energieeffizienz in Gebäuden" wieder viele Inputs von Referent*innen der Energietage – und darüber hinaus. Erscheint Anfang Mai.

    Energietage-Jobportal

    Auf der Suche nach etwas Neuem? Dann schauen Sie doch in unserem Jobportal nach einer neuen Betätigung im Arbeitsfeld Energiewende! Hier im Web oder auf unserer Fachmesse!

    Aktuelles

    Klartext 2018: Energietage starten erneut große Expert*innen-Umfrage zur Energiewende

    13.04.2018

    Im Vorfeld der Energietage 2018, dem größten energiepolitischen Bundeskongress in Deutschland, fragen die Hauptveranstalter wieder alle Expert*innen in Deutschland: wie steht es um die Energiewende in Deutschland? Die Ergebnisse der Blitzumfrage sollen auf den Energietagen veröffentlicht und der Bundespolitik zur Verfügung gestellt werden.

    Weiterlesen

    Direkt zur Umfrage

    Die ENERGIETAGE 2018 begleiten den energiepolitischen Diskurs der neuen Regierungskoalition

    29.03.2018

    Die neue Bundesregierung hat rund sechs Monate nach der Bundestagswahl endlich ihre Arbeit aufnehmen können – damit sind die Energietage 2018 die erste energiepolitische Großveranstaltung der neuen Legislatur, bei der fast 60 Einzelveranstaltungen umfassend das gesamte Spektrum der Energiewende diskutieren und beleuchten werden. Unter anderem die drei Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi), Umwelt und Naturschutz (BMU) sowie Bildung und Forschung (BMBF) als Mitveranstalterinnen versprechen einen spannenden Rundumblick über die neue Ausrichtung der Energie- und Klimapolitik der Bundesrepublik.

    Weiterlesen

    Energiepolitische Kernforderungen 2018

    Aus welcher Richtung der politische Wind im Energie- und Klimabereich in der kommenden Legislaturperiode weht, ist noch nicht im Detail abzusehen. Um den politischen Entscheidungsprozess öffentlich zu begleiten sowie Gemeinsamkeiten und Differenzen sichtbar zu machen, haben wir Top-Entscheider*innen und Meinungsbildner*innen aus der ENERGIETAGE-Community um ihre drei energiepolitischen Kernforderungen für die nächste Legislaturperiode gebeten. In den über 30 Stellungnahmen können Sie Positionen der zentralen Akteure der Deutschen Energiewende nachlesen und mitdiskutieren. Wir freuen uns auf Ihr Feedback

    Premiumpartner und Sponsoren